Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Dr. Michael F. Schneider zeigt beispielhaft, wie Ötzi in den Bergwäldern von Wertach überlebt und gejagt hat
(Bildquelle: Markt Wertach)
 
Oberallgäu - Wertach
Mittwoch, 16. Oktober 2013

Neue Attraktion im Allgäuer Familiendorf

Wertach wandert auf den Spuren von "Ötzi"

Die neueste Attraktion im Familiendorf Wertach im Allgäu heißt „Wanderung Ötzi im Bergwald“ entwickelt und geführt von dem renommierten Biologen Dr. Michael F. Schneider.

Das Allgäuer Dorf Wertach wurde bereits als besonders familienfreundlicher Ort vom ADAC ausgezeichnet. Mit vielen Neuerungen und attraktiven Angeboten hat sich Wertach jetzt weiter als Familiendorf etabliert. Die neueste Attraktion für die ganze Familie ist die Wanderung „Ötzi im Bergwald“. Gemeinsam mit dem fachkundigen Biologen Dr. Michael Schneider wandeln Groß und Klein auf den Spuren von Ötzi. Schneider wuchs im Allgäu auf und verbrachte die Hälfte seiner Kindheit im Wald und am Bach. Er veranstaltet Naturerlebnisprogramme, führt naturkundliche Vorträge  sowie Exkursionen durch und deckt somit einen großen Teil der Familienangebote in Wertach ab: angefangen von Abenteuerwanderungen, Fledermausbeobachtungen mit Detektoren über Geocoaching und Fackelwanderungen bis hin zur ganz neuen „Wanderung Ötzi im Bergwald“. 

Dr. Michael F. Schneider zeigt hier beispielhaft, wie Ötzi, der ca. 3000 Jahre v. Chr. lebte, in den Bergwäldern von Wertach überlebt und gejagt hat. So erstellt Schneider ein Gerüst aus Kiefern und Birken, meist bedeckt mit Farnen und Fellen, schräg an einen Steinwall angelehnt, das Ötzi und seinesgleichen damals auf ihren Wanderungen vor plötzlich hereinbrechenden Unwettern und vor eisiger Kälte schützen konnte. Und natürlich darf eines nicht fehlen: „Feuer schlagen“! Anschaulich demonstriert Dr. Michael Schneider wie sich aus einem Stück Pyrit oder auch Markasit, einem Stück Feuerstein und einem Stück Zunder mit viel Geduld das damals so wichtige Feuer entfacht. Die Kinder bzw. die Familien üben das im Rahmen der „Wanderung Ötzi im Bergwald“ selbstverständlich selbst und haben große Freude daran. Die Urmenschen beherrschten alles, was sie zum Überleben in dieser rauen Zeit brauchten. Sie waren geschickte Handwerker, Jäger und sogar Künstler. Ihre Höhlenmalerei fasziniert die Menschen bis heute, so auch die Familien in Wertach, denn auch diese Thematik ist Teil der neuen Führung.

Neben den zahlreichen Wanderangeboten hat Wertach seit diesem Jahr eine weitere Besonderheit zu bieten: Das Familiendorf hat eine neue Schlüsselfigur, den Wichtel „Virdo“. Erfunden wurde er von der Wertacher Malerin Dr. Phil. Magdalena Willems-Pisarek. „Virdo“ soll Geschichten aus Wertach erzählen und den Familienurlaub noch spannender gestalten. Er ist auch auf der neuen Kinderkarte Wertachs zu finden, die die Angebote für Familien und Kinder in Wertach bündelt und kindgerecht darstellt. Die Karte stammt ebenfalls aus der Feder der Wertacher Malerin, auf ihr sind geballte Informationen über Spielplätze, Einrichtungen für Familien, Alphütten, Themenwege, Ausflugsziele und Kinderprogramme zu finden. Seit neuestem ist auch ein Malbuch mit den Wertacher Freizeiteinrichtungen und Geschichten von „Virdo“ erhältlich. „Mit dem Hallenspielplatz Allgäulino, dem Buron-Kinderpark mit seiner deutschlandweit einmaligen Riesenrutsche und den verschieden Spielplätzen bietet Wertach ideale Freizeitmöglichkeiten für Familien“, so Bürgermeister Eberhard Jehle. Das Kolping Allgäuhaus hat sich, wie zahlreiche Vermieter in Wertach, auf Familien spezialisiert und mit „fünf Bärchen“ die höchste Auszeichnung für familienfreundliche Ferien erhalten.


Tags:
familiendorf allgäu attraktion ötzi



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wanderweg bei Hinanger Wasserfälle gesperrt - Aktuelle Wetterlage führte bereits zu Baumabgang
Der Abgang führte dazu, dass derzeit am Hang des Wasserfalls ca. 15 - 20 m rechtsliegend, Erd- und Gesteinsmassen frei über dem Wanderweg hängen und ...
Traditioneller Trachtenmarkt zum 13. Mal in Pfronten - Mehr Aussteller, mehr Tracht und mehr Tradition!
Immer am zweiten Augustwochenende lockt der Pfrontener Trachtenmarkt tausende Besucher an. Aufgrund der hohen Qualität der Aussteller und des Rahmenprogrammes, aber ...
EV Füssen mit zwei Meldungen bei der Kaderplanung - Hötzinger bleibt im Kasten - Straub wechselt nach Kanada
Der EV Füssen hat zwei Meldungen bezüglich der Kaderplanung zu vermelden. Zunächst verlängert der Spieler der letzten Saison Benedikt Hötzinger ...
"Allgäuer Tourismusgespräche" an der Hochschule Kempten - Diskussion über eine Seilbahn innerorts mit Experten
Die Seilbahn in der Kemptener Innenstadt. Ein Thema das in der letzten Zeit sehr polarisierte. Die Meinungen spalten sich in zwei Extreme: von "Absoluter ...
24-Stunden-Tag von Oberbürgermeister Stefan Bosse - Über 30 Stopps in und um Kaufbeuren
Bereits zum dritten Mal tritt der Oberbürgermeister der Stadt Kaufbeuren die Reise durch die Stadt an um möglichst nah an allen seinen Bürgern zu bleiben. ...
10 Jahre AllgäuPflege in Sonthofen - Jubiläumsfeier der gemeinnützigen GmbH mit Lassowerfen
Vor zehn Jahren wurde die AllgäuPflege gemeinnützige GmbH gegründet. Unter ihrem Dach bündelten mehrere traditionsreiche Allgäuer Stiftungen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lena & Nico Santos
Better
 
Jonas Blue
What I Like About You (feat. Theresa Rex)
 
DJ Snake feat. Justin Bieber
Let Me Love You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum