Moderator: Alexander Tauscher
mit Alexander Tauscher
 
 
Symbolbild Gasflasche
(Bildquelle: AllgäuHIT/pixabay)
 
Oberallgäu - Weitnau
Mittwoch, 18. Oktober 2017

"Rasender“ Gefahrguttransporter ohne Plan in Weitnau

Lkw mit Gasflaschen wird kontrolliert

Bei einer Schwerverkehrskontrolle auf der B12 Richtung Isny wurde ein 29-jähriger Lkw-Fahrer angehalten und kontrolliert. Der „40-Tonner“ war aufgefallen, weil er mit wesentlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, da er 85 km/h bei erlaubten 60 km/h fuhr. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Lkw Gefahrgut in Form von Gasflaschen geladen hatte.

 

Der Fahrer war zwar für eine deutsche Spedition unterwegs, allerdings war er der deutschen Sprache nicht mächtig. Es ist Vorschrift, dass das Unfallmerkblatt in der Sprache des Fahrers mitgeführt wird, damit dieser bei einem Unfall weiß, welche Erstmaßnahmen er durchführen muss. Der rumänische Fahrer führte jedoch nur ein deutsches Merkblatt mit, welches er nicht verstand. 
Zudem hatte er einen Beifahrer an Bord, was in diesem Fall auch nicht erlaubt ist. Beide waren außerdem bei der Anhaltung nicht angeschnallt, sie hatten ihren Sicherheitsgurt im Gurtschloss eingesteckt, saßen jedoch auf den Gurten. Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Bußgeld von ca. 700 Euro. Die Spedition und der Beifahrer werden auch mit Bußgeldern belegt.
(VPI Kempten)

 

 

 

 

 

 


Tags:
gefahrguttransporter gasflaschen lkw allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
15 Fahrzeuge durch geplatzten Reifen beschädigt - Reifenteile waren kaum sichtbar über die Fahrbahn verteilt
Am gestrigen Morgen, gegen 06.30 Uhr, war ein 24-jähriger Lenker eines Silo-Zuges auf der A 7 in Richtung Füssen unterwegs. Kurz nach der Rastanlage Illertal ...
Auto auf A96 von zwei LKW erfasst - LKW prallt frontal in Fahrerseite von Elektroauto
Gegen 15 Uhr wollte die Dame mit ihrem Elektrofahrzeug an der Anschlussstelle Memmingen-Ost auf die A96 Richtung Lindau auffahren, als sie noch am Beginn des ...
Buchloe: Autoscheibe von Stein zerstört - Polizei fahndet nach LKW-Fahrer
Die Scheibe eines Autos wurde von einem Stein bei Buchloe beschädigt. Die Fahrerin ist sich derzeit nicht sicher ob der Stein aufgewirbelt wurde oder von einem ...
Ausweichmanöver verhindert Unfall zwischen zwei LKW - Zeugenaufruf: Polizei Kaufbeuren fahndet nach flüchtigem LKW
Bei der Abfahrt von der B12 auf die A96 bei Buchloe kam es fast zu einem frontalem Zusammenprall zweier LKW. Ein Ausweichmanöver verhinderte den Zusammenstoß, ...
Schwerer Verkehrsunfall auf der B31 bei Lindau - Frontalzusammenstoß zwischen Auto und LKW
Am späten Freitagnachmittag, gegen 17.00 Uhr, gingen bei Polizei und Rettungsdienst mehrere Notrufe über einen schweren Verkehrsunfall auf der B31 bei Lindau ...
Schwer verletzte Autofahrerin auf der A96 - Auto wird von Wohnmobil und LKW erfasst
Eine 36-jährige Autofahrerin ist am Mittwoch gegen 16 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der A 96 bei Kißlegg schwer verletzt worden. Sie befuhr mit ihrem ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Script
Rain
 
Maroon 5
Wake Up Call
 
King & Potter
Loose Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum