Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Auto stürzt in Bachbett - Fahrerin verstorben
04.05.2012 - 16:33
Eine Rentnerin ist im oberallgäuer Weitnau heute mit ihrem Wagen in einBachbett gestürzt und verstorben.
Die 77-jährige war zwischen Sibratshofen und Moissen unterwegs als sie aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn abkam. Das eineinhalb Meter tiefer gelegene Bachbett war bis zu einem halben Meter mit Wasser gefüllt. Reanimationsversuche von Ersthelfern und des Rettungsdienstes blieben erfolglos.

Die beiden Mitfahrer, eine 78-jährige Frau und ein 73-jähriger Mann wurden aufgrund ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus zur weiteren Untersuchung gebracht. Bei dem Einsatz waren der Rettungshubschrauber Christoph 17, Kräfte der angrenzenden Feuerwehren und die Wasserwacht vor Ort. Die Strecke war für fast zwei Stunden gesperrt.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum