Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Verkehrskontrolle löst Großeinsatz aus
31.07.2012 - 07:26
Eine ganz normale Verkehrskontrolle bei Waltenhofen hat gestern einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst.
Gegen 9:30 Uhr wollte die Polizei auf der B19 im Bereich der Anschlussstelle Waltenhofen ein Fahrzeug mit Altöttinger Zulassung kontrollieren. Der 49-jährige Fahrer hielt allerdings nicht an, sondern setzte seine Fahrt in Richtung Sonthofen fort. Mehrere Streifenwagen der angrenzenden Polizeidienststellen wurden in die Verfolgung eingebunden – bei Immenstadt konnte der 49-Jährige dann gestoppt werden. Während seiner Flucht gefährdete er mehrere andere Verkehrsteilnehmer. Nach seiner Festnahme gab der 49-Jährige sofort zu, ohne Führerschein unterwegs zu sein. Jetzt erwartet ihn eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Seitens der sachbearbeitenden Verkehrspolizeiinspektion Kempten werden jetzt Verkehrsteilnehmer gesucht, die von dem Fahrer des Opel im Verlauf seiner Flucht gefährdet worden sind. Insbesondere die beiden Radfahrer und die drei Pkw-Fahrer werden gebeten sich bei der Polizei unter der Tel. Nr. 0831/9909-0 als Zeugen zu melden.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum