Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Sattelzug bei Waltenhofen umgekippt
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Waltenhofen
Donnerstag, 5. Juni 2014

Ursache vermutlich zu hohe Geschwindigkeit

Sattelzug bei Waltenhofen umgekippt

Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit im Kurvenbereich kam ein mit Erdreich beladener Sattelzug auf die Gegenfahrbahn und kippte dort um.

Der 28-jährige Kraftfahrer war heute gegen 11.20 Uhr auf der B19 von Sonthofen kommend unterwegs und wollte bei Waltenhofen auf die A980 in Richtung Autobahndreieck Allgäu auffahren. Da er auf der Überleitung wohl zu schnell unterwegs war, geriet er nach links von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Grünfläche und rutschte weiter über die Gegenfahrbahn, auf der sich zu dem Zeitpunkt ein Fahrzeug aus dem Oberallgäu befand, das von der A980 aus Richtung Lindau kam und auf die B19 in Richtung Kempten fahren wollte. Mit diesem Auto kollidierte der schlitternde Kippsattelzug leicht und fiel im weiteren Verlauf neben der Fahrbahn um, weshalb sich der geladene Erdaushub auf die Überleitungsstrecke verteilte.

Während der 60-jährige Fahrer des Pkw unverletzt blieb, wurde seine 59-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Der Berufskraftfahrer blieb unverletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unklar. Die Überleitung von der A980 aus Richtung Weitnau zur B19 in Richtung Kempten muss für die Dauer der Unfallaufnahme, der Fahrzeugbergung und der Fahrbahnreinigung anfangs von der Feuerwehr Waltenhofen und später von der Autobahnmeisterei bis etwa 18 Uhr gesperrt werden.


Tags:
waltenhofen geschwindigkeit sattelzug kurve



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen bei Waltenhofen - Eine Person schwer verletzt - drei weitere leicht
Am 07.12.2019 ereignete sich gegen 11:45 Uhr ein Unfall auf der B19 auf Höhe Hegge. In den Unfall wurden insgesamt vier Fahrzeuge verwickelt. Einer der Autofahrer ...
Auffahrunfall sorgt für Verkehrsbehinderungen auf B19 - 19.000 Euro Sachschaden und mehrere verletzte
Am 07.12.2019 ereignete sich gegen 11:45 Uhr ein Unfall auf der B19 auf Höhe Hegge. Ein 20-jähriger Ostallgäuer übersah das Abbremsen der vor ...
58-Jähriger nach Unfall bei Altusried schwerverletzt - Sachschaden in Höhe von 10.500 Euro
Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer fuhr am späten Abend des 05.12.2019 auf der Staatsstraße 2009 von Kempten Richtung Altusried, als er kurz vor Krugzell in ...
Wegen überhöhter Geschwindigkeit in Mauer geprallt - 30-jähriger Fahrzeugführer nicht verletzt
Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall, der sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Blumenstraße in Lindenberg ereignete. In einer Kurve kam ...
Frau (32) nach Unfall in Sonthofen leichtverletzt - Frau hatte Scheiben nicht freigekratzt
Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schaden von 5.500 Euro kam es am Dienstagmorgen. Eine 32-jährige Pkw-Fahrerin war in einer Linkskurve nach links auf den ...
Mehr Tempo 30 Zonen in Memmingen - Verkehrsbeirat über neue Maßnahmen in der Stadt
Der Verkehrsbeirat behandelte bei seiner letzten Sitzung Themen wie die Durchfahrtsbeschränkung für Lkw über 3,5 Tonnen im Ortsbereich Steinheim und neuer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Namika
Je ne parle pas français
 
David Guetta & Sia
Flames
 
Pet Shop Boys
Suburbia
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum