Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Waltenhofen
Donnerstag, 14. Februar 2019
Lkw bei Waltenhofen auf der B19 umgekippt
Mindestens 30.000 Euro Sachschaden und die Straße eine Stunde gesperrt

Auf der B19, kurz nach der Ausfahrt Waltenhofen, kam es gestern gegen 12.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem mit Pellets beladenen Lkw. Dabei kam der 64-jährige Fahrer aus Unachtsamkeit ohne Fremdbeteiligung nach rechts von der Fahrbahn ab.

Aufgrund der schrägen Böschung geriet das Fahrzeug ins Kippen, sodass es auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen kam. Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Für die Bergung des Fahrzeuges wurde ein Kran benötigt. Dazu musste die Fahrbahn in Fahrtrichtung Oberstdorf vorübergehend teilweise und ab 18:00 Uhr für eine Stunde voll gesperrt werden.

Beim Unfall entstand außerdem ein Sachschaden von mindestens 30.000 Euro. (VPI Kempten)


Tags:
B19 Lkw Unfall Polizei


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Madonna
Open Your Heart
 
Avicii feat. Sandro Cavazza
Without You
 
James Bay
Hold Back The River
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt auf B308 bei Weiler in Baum
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum