Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Autofahrer zwingt Fahrerin in Leitplanke - 25.000 Euro Schaden
14.07.2012 - 11:57
Am 13,07.12, um 08.50 Uhr, befuhr eine Pkw-Lenkerin die A 980 von Weitnau kommend in Richtung Allgäuer Dreieck.
An der Anschlussstelle Waltenhofen fuhr sie von der Autobahn ab und wollte anschließend in Richtung Kempten weiterfahren. In der Rechtskurve der Abfahrt stand ein dunkler Kleinwagen an der rechten Fahrbahnseite. Dieser fuhr plötzlich an, so dass die Pkw-Lenkerin gezwungen war, nach links auszuweichen. Hierbei rutschte sie in die Schutzplanke. Der Kleinwagen, vermutlich ein Nissan, setzte ohne anzuhalten seine Fahrt fort. Am Pkw der Geschädigten entstand vermutlich Totalschaden in Höhe von ca. 25000.- EUR.Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum