Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Waltenhofen
Mittwoch, 10. Februar 2016

Auto prallt gegen Halle bei Waltenhofen

Ein erhebliches strafrechtliches Nachspiel wird die nächtliche Ausfahrt einer Gruppe junger Männer aus dem Oberallgäu mit einem Auto haben. Bei der Polizei ging in den frühen Morgenstunden des heutigen Aschermittwochs die Mitteilung ein, dass auf einer Kreisstraße außerhalb von Niedersonthofen ein Pkw gegen die Wand einer landwirtschaftlichen Halle geprallt sei.

Bei Eintreffen der Streife waren am Unfallfahrzeug die Kennzeichen abmontiert und vom Unfallverursacher nichts zu sehen. Nach einer kurzen Absuche kam auf die Beamten ein leicht alkoholisierter 26-Jähriger zu, der zu verstehen gab, dass er der verantwortliche Fahrer gewesen sei. Erst einige Zeit später wagten sich auch zwei 26 und 27 Jahre alte Männer zur Unfallstelle zurück und teilten den Beamten mit, dass auch sie sich bei dem Unfall im Fahrzeug, jedoch nur als Mitfahrer, befunden hätten. Beide waren erheblich alkoholisiert.

Die Beamten der Verkehrspolizei Kempten stiegen tiefer in die Ermittlungen ein und konnten im Laufe des heutigen Tages schließlich den wahren Sachverhalt aufdecken: Alle Drei hatten gemeinsam in einer Kemptener Kneipe teils erheblich Alkohol konsumiert. Anschließend stiegen sie zu einer „Rundfahrt“ ins Auto und wechselten bis zum Unfall im Bereich Niedersonthofen das Steuer. Nach dem Unfall entschied sich das Trio, denjenigen mit der geringsten Alkoholisierung vorzuschicken, was einen der 26-Jährigen traf. Nicht der Vereinbarung entsprach wohl, dass einer des Trios schließlich „auspackte“.

Gegen alle drei Männer wurden Verfahren u. a. wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr und der Unfallflucht eingeleitet. Die Führerscheine der drei Fahrer konnten nicht einbehalten werden: Sie besaßen nämlich keinen. (VPI Kempten)


Tags:
unfall alkohol allgäu polizei


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Green Day
Back in the USA
 
Bastille
Of The Night
 
Mougleta
YEAH
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum