Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Das landwirtschaftliche Anwesen in Unterjoch während der Löscharbeiten
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Unterjoch
Dienstag, 24. Juni 2014

Ursachenforschung nach Großbrand in Unterjoch

Durch den Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen bekommt das oberallgäuer Unterjoch ein völlig neues Gesicht. Schließlich handelte es sich um ein historisches Gebäude, das schon über 300 Jahre alt war. Die Schätzung des Sachschadens wurde am heute Nachmittag von 400.000 Euro auf 700.000 Euro erhöht.

Der Feuerwehrkommandant aus Unterjoch Martin Gehring schildert die ersten Eindrücke so: "Als wir am Einsatzort eintrafen, schlugen die Flammen bereits aus dem Anwesen. Die größte Herausforderung war für uns dann, sofort die anderen Einsatzkräfte nachzualarmieren." Auf die Frage nach dem Ortsbild meint Gehring: "Das ist ein echter Einschnitt. Das Dorfbild hat sich schon gewaltig verändert, wenn man es vorher gekannt hat und wie es jetzt aussieht."

Die Kriminalpolizei aus Kempten hat inzwischen die Ermittlungen übernommen und den Kriminaldauerdienst aus Memmingen abgelöst, der die ersten Spuren in der vergangenen Nacht gesichert hatte. Eine Brandursache steht aber noch immer nicht fest, heißt es. "Es war zwar jemand da, aber bislang wissen wir nichts neues", so Gehring. Polizei-Pressesprecher Christian Owsinski gegenüber Radio AllgäuHIT: "Die Brandursache ist weiter unklar. Es kann zum jetzigen Zeitpunkt alles gewesen sein, ob technischer Defekt, Brandstiftung, Blitzschlag, etc. - Alles ist offen". Die Versicherung hat einen Sachverständigen hinzugezogen, ob die Kripo einen Spezialbeamten des Landeskriminalamts hinzuzieht, ist offen.

Immerhin: Weder Mensch noch Tier kamen bei dem Großbrand zu Schaden. 200 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus der Umgebung waren im Einsatz, darunter auch zwei Drehleitern. Die betroffene vierköpfige Familie ist derweil bei Verwandten in unmittelbarer Nachbarschaft untergekommen.

AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernhofbrand Unterjoch
 
       
 
       


Der Videobeitrag zum Anschauen:


Tags:
grossbrand ermittlungen familie oberallgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Taylor Swift
You Need To Calm Down
 
Rascal Flatts
How They Remember You
 
Johannes Oerding
Alles Okay
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum