Moderator: Christoph Fiebig
mit Christoph Fiebig
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

54-jähriger sägt Hecke und Bäume um - 10.000 Euro Schaden
12.10.2011 - 14:12
Aus Wut über eine gerichtlich angeordnete Zwangsenteignung hat ein 54-jähriger Mann aus Buchloe großen Schaden an seinem ehemaligen Anwesen in Türkheim angerichtet.
Mit einer ausgeliehenen Kettensäge sägte er eine 20 Meter lange Thujahecke und neun Laubbäume um. Außerdem hatte er ein Garagentor und diverse Isolierelemente im Haus beschädigt. Der Mann wurde von einem Anwohner bei seiner „Tätigkeit“ beobachtet, der ihn aber nicht davon abhalten konnte. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum