Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Es ist wohl kein Bär im Oberallgäu unterwegs.
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu
Donnerstag, 15. Juli 2021

Totes Kalb im Oberallgäu - es war kein Bär!

Ende Juni war im Landkreis Oberallgäu ein totes Kalb aufgefunden worden. Bald machten Gerüchte die Runde, das Kalb sei Opfer eines Bären geworden (wir berichteten).

Wie das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) heute mitteilte, konnte keine Beteiligung eines "Großen Beutegreifers" festgestellt werden. "Die Todesursache des Tieres ist ungeklärt. Die Fraßspuren lassen sich anhand der Genanalyse und des Fraßmusters einem Fuchs zuordnen. Der Befraß erfolgte am bereits toten Tier", so die Aussage des LfU gegenüber AllgäuHIT.

 


Tags:
kalb tot bär fuchs


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Christopher
My Heart
 
Alexandra Stan
Mr. Saxobeat
 
Jonas Blue
What I Like About You (feat. Theresa Rex)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Segnung der neuen Nebelhornbahn
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A96
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eselschau in Wolfegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum