Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Dirigent Wolfgang Prestel, 1. Vorstand Thomas Wintergerst, die Ehrendirigenten Rudi Götz & Robert Kennerknecht
(Bildquelle: AllgäuHIT | Marcus Baumann)
 
Oberallgäu - Thalkirchdorf
Mittwoch, 30. März 2016

Tolle Stimmung beim Osterkonzert der Musikkapelle Thalkirchdorf

Zuerst ins Theater mit der Operette "Der Zigeunerbaron", dann einen Ausflug zu den Appalachen und auch einen Musical-Hauch von "Starlight-Express". Diese Musikstücke durften die Besucher des traditionellen Osterkonzertes in Thalkirchdorf genießen. 

Ostersonntag, für die Musikerinnen und Musiker der Musikkapelle Thalkirchdorf ist dieser Tag etwas ganz besonderes. Mit diesem Konzert möchten sich die Musikanten unter anderem für die vielen Spenden und Einnahmen im Laufe des Jahres bedanken. Und diese Unterstützung ist gerade bei Musikvereinen, die auch wesentlich zur Erhaltung der Kultur beitragen, wichtig, denn die Anschaffung von Trachten und Instrumenten ist teuer und auch die Ausbildung der Jungmusiker ist nicht gerade günstig.

 

Im Programm, unter der Leitung von Dirigent Wolfgang Prestel, fanden sich nicht gerade einfache Stücke. So konnten die Gäste den Einzugsmarsch aus „Der Zigeuerbaron“ von Johann Strauß hören, aber auch Musical-Töne aus "Starlight-Express". Selbstverständlich durften auch ein Konzertmarsch ("Salemonia") oder auch eine Filmmusik ("Lilo & Stitch") nicht fehlen. Über 2 Stunden dauerte das Programm beim Osterkonzert 2016 und erntete am Ende viel Applaus mit Zugaben. 

 

Natürlich hat auch die Jugend zeigen dürfen, was sie schon alles gelernt hat. Die so genannte "Jugendkapelle OTAS" (OTAS steht für Oberstaufen, Thalkirchdorf, Aach und Steibis) unter der Leitung von Wolfgang Schädler hatte beispielsweise den Marsch "Carpe Diem" im Programm, sowie auch die beiden Medleys "Beach Boys on Stage" und „One Direction in Concert“.

 

Auch die beiden Ehrendirigenten der Musikkapelle Thalkirchdorf haben jeweils ein Stück dirigiert. Rudi Götz hat sich für die Polka "Böhmischer Traum" entschieden und Robert Kennerknecht hatte den Konzertmarsch "Mars der Medic" gewählt. Zwei echte Klassiker in der Blasmusik.

Neben Ehrungen zur bestandenen D1 Prüfung, sowie 10-jährige Mitgliedschaften, wurden zwei Musiker für ihre 40-jährigen Verdienste um die Blasmusik ausgezeichnet. Wolfgang Weber (Schlagzeug) und Wilfried Prestel (Flügelhorn) haben ihre Urkunden von Tobias Paintner überreicht bekommen, der stellvertretend für Stephan Thomae (Vorsitzender des Bezirks 2 des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes) am Osterkonzert teilgenommen hat.


Tags:
osterkonzert jahreskonzert blasmusik allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Stefanie Heinzmann
COLORS
 
Robbie Williams
Strong
 
John Lennon
Happy Xmas (War Is Over)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schlange vor Covid-Testzentrum
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum