Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Bahnhof Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHit)
 
Oberallgäu - Sonthofen/Immenstadt
Dienstag, 15. Dezember 2015

Innovation an den Bahnhöfen Sonthofen und Immenstadt

Nach einer sehr guten Kundenresonanz bei der Einführung von mittlerweile 18 Video-Reisezentren in anderen Teilen Deutschlands eröffnet die Bahn in dieser Woche in Sonthofen und Immenstadt die ersten Video-Reisezentren im Allgäu. In Sonthofen startet der Betrieb am heutigen Montag, und in Immenstadt am Donnerstag, 17. Dezember. 

Im Video-Reisezentrum können sich die Fahrgäste über Bildschirm, Mikrofon und Lautsprecher persönlich mit einem Bahnmitarbeiter verbinden lassen, ihre Fahrkarten kaufen und Informationen zu Bahn- und Verbundangeboten einholen. Der Kunde benötigt keinerlei technische Vorkenntnisse. Er drückt einfach die Ruftaste.

Und so funktioniert ein Video-Reisezentrum: Der Fahrgast meldet sich über eine Ruftaste beim Reiseberater in der neu eingerichteten Video-Reisezentrumszentrale in Kempten. Dieser schaltet sich auf den Bildschirm der Video-Reisezentrumskabine in Sonthofen bzw. Immenstadt auf. Berater und Kunde sind über Webkamera und Sprachverbindung miteinander verbunden. Der Kunde kann außerdem auf einem zweiten Bildschirm die Arbeitsschritte des Reiseberaters verfolgen, wie z.B. die Suche nach einer passenden Verbindung oder einem günstigen Fahrpreis. Service und Angebot entsprechen nahezu dem eines Reisezentrums. Fahrkarten, Reservierungen, Reiseauskünfte und BahnCards druckt der Fahrkartenautomat, der auch größere Geldscheine wechselt. Akzeptiert werden Kreditkarte, EC-Karte oder Bargeld.

Die Fahrgäste profitieren von den längeren Öffnungszeiten des Video-Reisezentrums. Die Reiseberater stehen ab dem 4. Januar 30 Stunden länger als zuvor, also insgesamt 70 Stunden pro Woche für die Kunden im Video-Reisezentrum zur Verfügung. In der Startphase sind die neuen Video-Reisezentren an Werktagen von 8 – 17 Uhr geöffnet. Ab dem neuen Jahr können in Sonthofen und Immenstadt dann auch am Wochenende und an Feiertagen Fahrkarten mit persönlicher Beratung gekauft werden. Weil in der Zentrale mehrere Berater gleichzeitig arbeiten, gibt es außerdem keine pausenbedingten Schließungen. 

Öffnungszeiten der Video-Reisezentrums ab dem 4. Januar: 
Montag von 7 bis 19 Uhr, Dienstag bis Freitag von 7.30 bis 19 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertags von 8 bis 14 Uhr.


Tags:
bahnhof innovation allgäu bahn


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Santana Feat. Chad Kroeger
Into The Night
 
OPM
Heaven Is A Halfpipe (If I Die)
 
Bloodhound Gang
The Bad Touch
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum