Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Eine Ampel im Winter
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Mittwoch, 31. Dezember 2014

Zahlreiche Unfälle in Sonthofer Umgebung

Zu mehreren Verkehrsunfällen aufgrund schneebedeckten Fahrbahnen kam es den gesamten Dienstag im Zuständigkeitsbereich der PI Sonthofen. Bereits am Vormittag rutschte ein 53jähriger Urlauber in Tiefenberg, Gemeinde Ofterschwang, in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und touchierte dabei den entgegenkommenden Pkw einer 24jährigen Sonthoferin. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Ca. eine halbe Stunde ereignete sich dann auf der B19, Höhe Krebsbachkurve, der nächste Unfall. Eine 21jährige Urlauberin war in Richtung Fischen unterwegs, als sie aus Unachtsamkeit erst nach recht gegen die dortige Steinmauer prallte und anschließend vor dem entgegenkommenden Streifenwagen auf die Gegenfahrbahn schleuderte. Die Fahrerin wurde nicht verletzt und der Streifenwagen nicht beschädigt. Am Pkw der 21jährigen entstand jedoch Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Gegen 13 Uhr wurde dann der nächste sog. Kleinunfall gemeldet. Ein 55jähriger war beim Einparken in der Hirschstraße in Sonthofen gegen eine Straßenlaterne gerutscht und hatte die Laterne leicht beschädigt. Der Wagen blieb unbeschädigt; ob die Straßenlaterne tatsächlich einen Schaden davon getragen hat, muss noch geklärt werden.

Der nächste Rutsch-Unfall ereignete sich dann nachmittags an der sogenannten Besler-Kreuzung in Fischen. Ein 23jähriger Urlauber aus Essen bog von der B19 nach rechts in Richtung Obermaiselstein ab und rutschte beim Abbiegen in den Pkw, der auf der Linksabbieger an der Ampel wartete. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 5500 Euro, verletzt wurde niemand.

Weiter ging es dann zu einem Rutschunfall an der Hinanger Steige kurz vor Altstädten. Ein 19jähriger Urlauber rutschte vermutlich aufgrund etwas zu hohem Tempo und der schneebedeckten Fahrbahn auf den Vordermann, wodurch dieser nach rechts auswich und seinen Wagen beschädigte. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf 5000 Euro geschätzt. (PI Sonthofen)


Tags:
unfall chaos auto schnee


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Fury In The Slaughterhouse
Letter to Myself
 
Zara Larsson
Ruin My Life
 
Imagine Dragons
Radioactive
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Freiwillige Feuerwehr Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum