Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Das Logo der AllgäuStrom Volleys Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 20. August 2015

Volleyball: Sonthofen hat Kader beinahe voll

Die Vorbereitungen bei den AllgäuStrom Volleys aus Sonthofen laufen auf Hochtouren und auch der Kader für die neue Saison steht größtenteils. Das Team möchte zum Saisonbeginn am 19. September natürlich voll durchstarten. Wir hatten dazu den neuen Geschäftsführer der AllgäuStrom Volleys Christian Feger im exklusiven AllgäuHIT Interview.

„Wir sind aktuell in Verhandlungen mit zwei Außenangreiferinnen und suchen momentan noch zwei Spielerinnen, aber wir haben auch aktuell schon eine spielfähige Mannschaft“, dass müsse man ganz klar sagen so Feger. Man habe bis jetzt schon sehr gute Neuzugänge und dazu natürlich auch noch ein paar aus dem letztjährigen Kader: „Das Team macht schon einen sehr guten Eindruck!“ Das genaue Saisonziel werde sich wohl erst in den letzten Vorbereitungsspielen zeigen, da man momentan mit der Mannschaft noch nicht ganz genau wisse, wo man stehe. „Ich glaube, dass man nicht so hoch ansetzen darf, dass wir wieder unter den ersten dreien mitspielen, aber möglich ist natürlich immer alles“, ließ Feger wissen. Man wolle aber mit dem neuen Trainer, der sehr ehrgeizig sei, gut im Mittelfeld mitspielen. Zum Umbruch, in der sich die gesamte Volleyballabteilung in den letzten Monaten befand, gab der neue Geschäftsführer folgendes zu Protokoll: „Das Ganze soll ein bisschen mehr auf breitere Schultern gestellt werden und außerdem werden wir mit mehr Personen an die Sache herangehen!“ Man versuche natürlich nach wie vor eine solide finanzielle Basis zu finden und den Kader eben dementsprechend auch so aufzustellen, dass es in der neuen Saison sowohl finanziell als auch sportlich passe.

Auch im Nachwuchsbereich laufe es weiterhin nach Plan: „Da sind wir sehr gut aufgestellt finde ich, da haben wir immer wieder junge Talente die wir nach oben bringen“, so Feger weiter. Als Beispiele könne man hier Tanja Neyer oder die Zuspielerin Nadja Roth nennen, die jetzt voll in der ersten Mannschaft spiele. „Das freut uns natürlich, dass da jetzt wieder ein Talent, dass schon seit ewigen Zeiten in Sonthofen spielt in der 1. Mannschaft und somit in der 2. Bundeliga landet“, frohlockte Christian Feger abschließend.

Saisonstart für die AllgäuStrom Volleys ist am Samstag, den 19. September um 18.30 Uhr. Dann haben die Sonthofenerinnen den VCO Dresden zu Gast. Eine Woche später gibt es für die Volleys dann ein Auswärtsspiel beim TV Holz.


Tags:
Sport Volleyball AllgäuStromVolleys Kader


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
OPM
Heaven Is A Halfpipe (If I Die)
 
Bloodhound Gang
The Bad Touch
 
Rick Astley
Beautiful Life
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum