Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Volleyball in Sonthofen
(Bildquelle: Foto: Andreas Reimund)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 22. Februar 2016

Volleyball Bundesliga in Sonthofen

AllgäuStrom Volleys kämpfen sich von Abstiegsplatz frei

In dem mit Spannung erwarteten Match der beiden Abstiegskandidaten konnten die AllgäuStrom Volleys Sonthofen klar mit 3:0 gegen die Dintervolleys Engelsdorf siegen und sich vom Abstiegsplatz in der 2. Volleyball-Bundesliga befreien.

Für die beiden vom Abstieg bedrohten Vereine kam es fünf Spiele vor Saisonende zum entscheidenden Aufeinandertreffen im Kampf um den rettenden elften Tabellenplatz. Die Nervosität war allen zwar anzumerken, dennoch strotzten beide Teams vor Selbstbewusstsein angesichts der letzten Ergebnisse. Engelsdorf bezwang Dresden vor Wochenfrist und Sonthofen konnte mit 3:2 beim Tabellenvierten Lohhof siegen. 

Doch zu dem erwarteten spannungsgeladenen und knappen Match kam es nicht. Das Resümee kann umso knapper ausfallen: Die AllgäuStrom Volleys ließen von Beginn an vor den rund 600 Zuschauern in der Allgäu Sporthalle nichts anbrennen und zeigten nach ihrer ansteigenden Form eindrucksvoll, dass sie keinesfalls absteigen wollen. Mit deutlichen Sätzen ließen sie den Damen aus Leipzig zu keiner Phase des Spiels eine Chance und spielten „konsequent, exakt nach Plan und nahezu fehlerlos“, wie es Coach Andreas Wilhelm nach dem Spiel im Interview bezeichnete. Das Fazit des Gästetrainers Ronny Lederer fiel entsprechend negativer aus. Er war in keinster Weise mit der Leistung seiner Damen zufrieden und tat das auch entsprechend kund.

AllgäuHIT-Bildergalerie
Volleyball Sonthofen gegen Engelsdorf
 
       
 
       

Kapitänin Vroni Kettenbach, die im Anschluss ans Match zur besten Spielerin gewählt wurde, bediente ihre Angreiferinnen erneut präzise und mit Spielwitz. Das gesamte Team zeigte dabei enormen Einsatz und Kampfeswillen und unterstrich sein Vorhaben, nicht aus der zweiten Liga abzusteigen. Hana Kovarova und Theresa Müller zählten an diesem Tag zu den Top-Scorern in einem geschlossen auftretenden Sonthofer Team. Erstere verwandelte nach nur 70 Spielminuten den Matchball zum deutlichen 25:8 im letzten Satz. Sonthofen befindet sich nun wieder auf dem Nichtabstiegsplatz Elf und muss als nächstes am 5. März zum Tabellenzweiten Offenburg, der seinerseits aber beide Spiele des Wochenendes in Erfurt und Dresden mit 0:3 verlor. Das nächste Heimmatch steht dann am 12. März gegen Allianz MTV Stuttart II an.


Tags:
volleyball frauen bundesliga sieg



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
„Fast 6.000 potenzielle Ersthelfer“ - BRK Oberallgäu führte zahlreiche Erste-Hilfe-Kurse durch
„Erste-Hilfe-Kurse sind nicht nur etwas für Führerscheinneulinge. Vielmehr sollte im Fall eines Notfalls jeder in der Lage sein, Erste Hilfe zu ...
Eishockeyspieler verletzt Zuschauer nach Niederlage - 14-jähriger mit Gesichtsprellung ambulant behandelt
Beim Spiel zwischen Lechbruck und Senden (Endstand 8:4 für Lechbruck) feierten die Fans der Heimmannschaft den Sieg. Ein Spieler des EC Senden war davon nicht ...
Zwei Allgäuer siegen bei bayernweitem Fotowettbewerb - Heranwachsende lernen Artenvielfalt zu schätzen
Bayerns Artenvielfalt schätzen und schützen lernen: Der Fotowettbewerb "Natur im Fokus" will Kinder und Jugendliche für die Schönheit der ...
Schulungen für Alltags- und Demenzbegleiter - Landratsamt Oberallgäu gibt Schulungstermine bekannt
Auch 2020 werden an vielen Orten des Oberallgäus wieder Schulungen angeboten mit dem Ziel, möglichst viele Frauen und Männer für eine ...
ESV Kaufbeuren holt fünf Punkte am Wochenende - Erste Niederlage für den ERC Sonthofen in der Verzahnungsrunde
Der ECDC Memmingen konnte am Wochenende zwei Siege einfahren (einen davon nach Verlängerung) und bleibt weiterhin an der Tabellenspitze. Genauso wie der ECDC ...
AllgäuStromVolleys unterliegen Grimma mit 3:1 - Nächstes Heimspiel schon am Wochenende
Die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen können ihren guten Trend bei den Auswärtsmatches nicht fortsetzen. Trotz eines dominierten ersten Satzes müssen ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Toto
Rosanna
 
Harry Styles
Adore You
 
Katy Perry
Chained To The Rhythm
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum