Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Der Allgäuer Bundestagsabeordnete Stephan Thomae (FDP) aus Sulzberg im Oberallgäu
(Bildquelle: stephan-thomae.de)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Mittwoch, 29. August 2018

Thomae (FDP): Wolf und Allgäu passen nicht zusammen

Ist mehr als ein Wolf im Oberallgäu aktiv?

Ein oder mehrere Wölfe haben im Oberallgäu Weidevieh gerissen. Bislang konnte per DNA-Analyse ein männlicher Wolf nachgewiesen werden. Nach einem neuerlichen Vorfall am Mittag bei Immenstadt, bei dem drei Schafe getötet wurden, gehen die Überlegungen weiter, ob nicht mehrere Wölfe im Landkreis unterwegs sind. Nun hat sich auch der FDP-Bundestagsabgeordnete Stephan Thomae eingeschaltet: Allgäu und Wölfe passen für ihn nicht zusammen.

"Die Vorstellung, dass Wolf, Mensch und Nutztier auf Dauer ohne Komplikationen zusammen leben können, ist eine romantische Illusion. Das heißt ja nicht, dass der Wolf automatisch zum Totalabschuss freigegeben wird. Beispielsweise können die großen Beutegreifer in den Nationalparks einen Lebensraum finden. In landwirtschaftlich und touristisch intensiv genutzten Gebieten wie dem Allgäu kann das Nebeneinander mit dem Wolf aber nicht auf Dauer gut gehen. Deswegen muss in bestimmten Fällen auch eine Bejagung des Wolfs erlaubt sein", so Thomae.

 

 

 

 

 


Tags:
wolf allgäu fdp tiere



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
FDP fordert Einsatz für Hofgarten-Konzept in Immenstadt - Wettbewerb der Ideen statt Fixierung einiger Stadträte
Die FDP Immenstadt sieht nach dem Aus des Geiger-Projekts in der offen geführten Konzeptentwicklung für das Hofgartenareal den wesentlichen Schritt in eine ...
Bisasam & Chipsi - Tierheim Beckstetten (12.10.2019) - "Allgäuer Fellnasen" gesponsert von Fotohaus Heimhuber
Das sind wir: Die beiden Chinchilladamen Bisasam und Chipsi. Bisasam ist zwischen 4 und 7 Jahre alt. Während Chipsi bereits 10 Jahre ist. Beide sind wir nicht ...
Kellerduell für den FCM in Rosenheim - 1.FC Sonthofen empfängt Ichsenhausen
Das Wochenende steht vor der Tür und heißt natürlich, dass trotz Länderspielpause in den ersten drei Ligen, der Ball auf den Allgäuer ...
Immenstadt bekommt einen Waldkindergarten - Der Betrieb soll 2020 mit 14 Kindern beginnen
Die Bewerbungszeit war kurz und dennoch haben sich insgesamt 14 Eltern dazu entschlossen, ihre Kinder künftig in einen Waldkindergarten zu bringen. Im September des ...
Große Bauhofleitertagung in Kaufbeuren - Oberbürgermeister Bosse begrüßt Leiter im Gablonzer Haus
Am 8. Oktober fand im Gablonzer Haus die große Bauhofleitertagung statt. Zur Verbesserung der interkommunalen Zusammenarbeit und zum Erfahrungsaustausch trafen ...
Jagdwilderei in Bad Wörishofen - Felle von Reh und Rehkitz entdeckt
Neben einem Parkplatz in der Schöneschacher Straße wurden die Felle von zwei Rehe und einem Rehkitz aufgefunden Die Tiere wurden fachmännisch ausgezogen. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wincent Weiss
An Wunder
 
Die Toten Hosen
Wannsee
 
matakustix
AlmÖsiKing
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum