Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Konzert (Symbolbild)
(Bildquelle: )
 
Oberallgäu - Sonthofen
Samstag, 29. Juli 2017

Stadt Sonthofen veröffentlicht Sicherheitskonzept

10.000 Besucher bei Großveranstaltung erwartet

Die Stadt Sonthofen hat auf ihrer Internetseite das Sicherheitskonzept sowie einige Straßensperrungen und Informationen zur Parksituation für eine kommende Radsport-Großveranstaltung bekannt gegeben.

Am 4. August findet in Sonthofen die letzte Etappe einer großen Radsportveranstaltung sowie ein Open-Air-Konzert der bekannten Künstlerin Christina Stürmer statt. Hierzu veröffentlichte die Stadt nun Informationen zu bevorstehenden Verkehrsbeeinträchtigungen.

Straßensperrungen und Umleitungen
Schon am Donnerstagabend ab 20 Uhr bis Samstagnachmittag um 11 Uhr wird ein Teil der Hofener Straße für die Anlieferung und den Aufbau der Bühne gesperrt. Anwohner haben die Möglichkeit über die Hindelanger Straße zu ihren Häusern zu kommen.

Am Freitag sind von 13 Uhr bis ca. 18 Uhr einige Straßenabschnitte gesperrt, um die Sicherheit der ab 15.30 Uhr erwarteten 1.100 Radler mit vielen Begleitfahrzeugen von Polizei, Presse und Kamerateams zu gewährleisten.

  • Schnitzerstraße östlich der Einmündung in die Völkstraße
  • Promenadestraße ab Höhe „Schiff“
  • Richard-Wagner-Straße im Bereich Sparkasse
  • Hirnbeinstraße ab der Einfahrt in die Marktanger-Tiefgarage

Des Weiteren wird der Verkehr in Sonthofen über den „Alten Bahnhof“ und die „Traube-Kreuzung“ umgeleitet. Zwischen dem „Schiff“ und dem Sonthofer Kino werden an dem Hauptveranstaltungstag Halteverbote aufgestellt. Anwohner sollten ihre Fahrzeuge schon am Vorabend aus dem Veranstaltungsbereich entfernen und Einzelhändler ihre Anlieferungen auf den Vormittag verlegen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Sicherheitskonzept: Open-Air-Konzert
Wie die Stadt auf ihrer Internetseite berichtet, wurde von dem Veranstalter, der Stadt, der Polizei, dem BRK und der Feuerwehr ein umfangreiches Sicherheitskonzept entwickelt, dass der Größe der Veranstaltung angepasst sei.

  • Das Gesamte Gelände ist umzäunt
  • Einlass auf das Veranstaltungsgelände ist nur über den Haupteingang am Mühlenweg möglich
  • Es finden Einlasskontrollen statt
  • Jeder Besucher darf höchstens eine 0,5 Liter PET-Flasche mitbringen
  • Taschen und Rucksäcke, die größer als Din-A4 sind, dürfen nicht mitgebracht werden
  • Regenschirme sind auf dem Gelände verboten (Knirps ist erlaubt)
  • Das THW stellt eine Notbeleuchtung sowie mittels Fahrzeugen LKW-Sperren
  • Auf dem Gelände sind etwa 90 Sicherheitskräfte postiert
  • BRK, Polizei und Feuerwehr sind Einsatzbereit
  • Nach einem großen Feuerwerk um Mitternacht wird das Ordnungsamt das Gelände gegen 0.30 Uhr räumen.

Parksitutaion
Aufgrund der zu erwartenden Anzahl an Besuchern und der Parkplatzsituation in der Innenstadt, werden die Besucher gebeten ein paar Dinge zu beachten.

  • Einheimische Besucher sollten zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommen
  • Gäste auf Bus und Bahn zurückgreifen, Fahrgemeinschaften bilden und die Fahrzeuge wenn möglich außerhalb der Stadt abzustellen
  • Die üblichen öffentlichen Parkplätze nutzen
  • Auf dem öffentlichen Parkplatz vor dem Landratsamt werden Behindertenparkplätze eingerichtet. Bei Benutzung sollte auf entsprechende Berechtigungsscheine geachtet werden

Tags:
event veranstaltung konzert open air sicherheit verkehr umleitung straßensperrung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Windböe reißt fahrenden Anhänger in Mindelheim um - Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro
Am Samstagmittag kam es auf der B 16 nördlich des Kreisverkehrs Mindelheim zu einem Verkehrsunfall, als ein in Richtung Mindelheim fahrender Pkw mit Anhänger ...
Frau mit über 3 Promille in Kaufbeuren - 47-Jähriger wird in Klinik gebracht
Am Abend des 14.12.2019 teilte eine 16-jährige einen Pkw mit, der in der Kelsstraße/Remboldstraße mitten auf der Straße stand. Auf dem Fahrersitz ...
Sieben verletzte bei Verkehrsunfall im Kempten - Sachschaden in Höhe von über 30.000 Euro
Am Samstagabend reignete sich auf der B19 an der Einmündung zur Oberen Eicher Straße ein Verkehrsunfall mit insgesamt sieben, leichtverletzten Personen. Ein ...
Zwei Verkehrsunfälle aufgrund Glätte - Fahrzeuge kommen von der Fahrbahn ab
Am Freitag gegen 11:30 Uhr kam es zwischen Walzlings und Kimratshofen aufgrund des Schneefalls zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw mit Sattelanhänger. Dieser kam ...
Dank Zeuge Unfallhergang geklärt - Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen in Füssen
Am Freitagmittag kam es in Füssen in der Nähe des Morissekreisels zu einem Verkehrsunfall. Demnach fuhr ein 17-jähriger Füssener mit einem ...
Nach dem Ostallgäu: Wasserstoff auch ins Oberallgäu - Oberallgäu wird 1 von 5 Modellregionen für Wasserstoff in Deutschland
„Dank eines sehr guten Gesamtkonzeptes haben wir uns als eine von fünf Modellregionen in Deutschland unter einer Vielzahl von Bewerbungen durchgesetzt“, ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Faul & Wad Ad, Pnau
Changes
 
Seiler und Speer
Herr Inspektor
 
Harry Styles
Lights Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum