Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Spendenübergabe für den Kriseninterventionsdienst
08.10.2012 - 09:47
Der Landkreis Oberallgäu unterstützt den Kriseninterventionsdienst.
Der Kriseninterventionsdienst ist auf Spenden angewiesen, damit eine gute und sichere Arbeit gewährleistet werden kann. Mit insgesamt 2.000 Euro werden die psychosozialen Notfallversorgungen gefördert. Insgesamt teilen sich der BRK-Kreisverband Oberallgäu, die Bergwacht Allgäu und die Ökumenische Notfallseelsorge die Spenden für fachdienstspezifische Maßnahmen. Die symbolische Übergabe, an die Vertreter der Organisationen, findet heute im Büro des Landrat Gebhard Kaiser statt.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum