Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
AllgäuStrom Volleys
(Bildquelle: Allgäu Team Sonthofen)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 14. Dezember 2015

Sonthofer Volleyballerinnen rutschen auf Platz 11

Wieder einmal mussten sich die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen einem direkten Tabellennachbarn geschlagen geben. Gegen die Aufsteiger DJK Sportbund München-Ost verloren die Volleys mit 1:3 (26:28 / 11:25 / 25:23 / 16:25) und rangieren weiter im Tabellenkeller auf Platz 11.

Auch ein weiterer Versuch der Glober-Truppe den Negativ-Trend zu stoppen und wieder einen Sieg zu landen misslang. Nur phasenweise gute Aktionen und ein schmerzlich vergebener erster Satz waren ausschlaggebend für eine weitere Niederlage. Ohne eine erneut erkrankte Hana Kovarova, aber mit einer Lea Thurm, die für vier Spiele zu den Volleys zurückkehrt, gelang den Sonthofern zwar ein Top-Start in den ersten Satz, doch auch ein zeitweise sechs Punkte-Vorsprung konnte nicht ins Ziel gerettet werden (26:28). Danach verlor das Team um Veronika Kettenbach völlig den Faden. Mit 11:25 musste auch Satz Zwei abgegeben werden.

Aber nach der 10-Minuten-Pause waren die Sonthofer wieder voll da. Vor allem Nina Gleich und Theresa Müller konnten ihre Klasse beweisen und jede Menge Punkte einfahren. Beste Spielerin war aber erneut Zuspielerin Veronika Kettenbach, die ihr Team zum 25:23-Satzerfolg lotste. Nun witterten die AllgäuStrom Volleys ihre Chance und konnten auch im vierten Satz lange mithalten, ehe München zum Schlußspurt vor den zahlreichen Zuschauern ansetzte und ,it 16:25 den Sack zumachte. „Am Ende ging uns einfach die Luft aus.“ so eine enttäuschte Tine Weidl nach dem Spiel. „Aber wir waren schon wesentlich besser als die Woche vorher und wollen die positiven Ansätze mitzunehmen und das Spiel abzuhaken.“ Viel Zeit nachzudenken gibt es auch nicht, denn bereits an kommenden Wochenende stehen zwei schwere Auswärtsspiele in Grimma (19.12., 18:00 Uhr) und Dresden (20.12., 14:00 Uhr) an. Nun muss sich die Mannschaft um Trainer Camilo Glober wieder fangen, um vom derzeitigen elften Tabellenplatz wieder weiter nach oben zu gelangen.


Tags:
Niederlage Volleyball Auswärts Allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alok & Felix Jaehn & The Vamps
All The Lies
 
Kungs
Never Going Home
 
Hozier
Almost (Sweet Music)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Der Tag nach dem Unwetter
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwertransport brennt auf A7
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum