Moderator: Michael Butkus
Sendung: Der AllgäuWECKER
mit Michael Butkus
 
 
Seit Februar steht der ehemalige C&A bereits leer
(Bildquelle: AllgäuHIT | Eva Veit)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 24. Juni 2022
Ein Bericht von Eva Veit

Sonthofens Innenstadt soll attraktiver werden

Mit einem Masterplan Innenstadt will die Stadt Sonthofen die Innenstadt attraktiver machen, Leerstände beseitigen und auch die Aufenthaltsqualität verbessern. Am Donnerstag tagte erstmals die Lenkungsgruppe für die Erarbeitung des Masterplanes, bis Ende des Jahres soll der Plan stehen. Gemeinsam mit den Innenstadtakteuren – Einzelhandel, Gastronomie, Immobilieneigentümer aber auch der Bevölkerung werden in den kommenden Wochen unter anderem in Workshops die Planungen ausgearbeitet.

Für die Stadt Sonthofen mit ihren ca. 21.500 Einwohnern haben sich die Rahmenbedingungen für die Innenstadtentwicklung in den vergangenen Jahren zum Teil drastisch verändert: Die fortschreitenden Veränderungen im Einzelhandel - Onlinehandel, Corona - stellen die Innenstadt vor neue Herausforderungen. In der Folge haben viele Betriebe mit dem Überleben zu kämpfen, häufig kommt auch die Nachfolgefrage dazu. „Corona war jetzt einfach der Brandbeschleuniger. Wir sind schon länger der Meinung, und haben es jetzt endlich angepackt, dass wir etwas tun müssen, um die Innenstadt attraktiver zu machen. Deshalb haben wir den Masterplan Innenstadt auf den Weg gebracht“ sagt der Wirtschaftskoordinator der Stadt Sonthofen, Andreas Maier, im Gespräch mit AllgäuHIT.

Leerstand in der Sonthofer Innenstadt

Aktuell wird die Innenstadt durch einige sichtbare Leerstände geprägt. Besonders auffällig ist hier der ehemalige C&A, für das Gebäude mit rund 2.500 qm Verkaufsfläche konnte immer noch kein Nachmieter gefunden werden. Gerade das Angebot an Kleidung für Kinder, Jugendliche und Familien ist hier stark ausgedünnt. Gerade Kempten ist daher für Sonthofen eine noch größere Konkurrenz für einen Einkaufsbummel geworden.

„Sonthofen ist schon Einkaufsstadt“, betont Maier, „wir sind geographisch der Mittelpunkt im Oberallgäu was auch das Einkaufsverhalten angeht, viele Leute aus der Umgebung kommen nach Sonthofen zum Einkaufen. Wir haben einen guten Branchenmix und wollen den auch erhalten und ausbauen und wollen auch weiter alle Sortimente in der Innenstadt ausstatten können unser Ziel ist es dass auch weiter alle Altersgruppen in der Innenstadt alles was sie brauchen bekommen.“

Masterplan Innenstadt

Von Seiten der Stadt gibt es schon einige Ideen, wie die Innenstadt belebt werden kann. „Wir wollen jetzt aber erst einmal die Ergebnisse des Masterplanes abwarten und hoffen, dass auch einige der Innenstadtakteur gute Ideen mit einbringen und hoffen dann zum Schluss auf ein gutes Produkt, den Masterplan, den wir dann Schritt für Schritt mit der Innenstadtentwicklung abarbeiten“, so Maier.

„Wenn alle gemeinsam die Köpfe zusammenstecken kommt da zum Schluss eine sehr sehr gute Handlungsempfehlung in Form des Konzeptes heraus“, ist sich Andreas Maier sicher. „Natürlich wird das zum Schluss etwas bringen für die Innenstadt. Stehen oder fallen wird das dann aber auch mit der Umsetzung. Hier sind dann der Stadtrat und die Stadtverwaltung, aber auch die Händlerschaft gefragt. Wenn der Masterplan umgesetzt wird, wird das für die Stadt schlussendlich einen ganz, ganz großen Mehrwert haben.“

Umsetzen und realisieren statt umfangreicher Papierkram für die Schublade

In dem Innenstadtkonzept sollen zum einen die aktuellen Herausforderungen und anstehenden Aufgaben sowie Chancen erfasst und beschrieben werden. Damit werden wichtige strategische Weichen gestellt und auch dringend anstehende Themen und Projekte in ein zeitnah umzusetzendes Maßnahmenpaket gegossen.

Der Masterplanprozess ist in ein breites Beteiligungskonzept eingebunden. Hier sind unterschiedliche Formate geplant: die Lenkungsgruppenarbeit über ein übergeordnetes Entscheidungsgremium, welches regelmäßig über den aktuellen Sachstand des Prozesses informiert wird und grundsätzliche Entscheidungen oder strittige Fragestellungen behandelt (v. a. politische Vertreter, Verwaltung). Die Aufgaben der Lenkungsgruppe sind somit inhaltlicher und strategischer Art. Die in der Analyse- und Dialogphase erarbeiteten Ergebnisse werden von der Lenkungsgruppe eingeordnet und priorisiert. Weiter sollen Workshops und Stadtspaziergänge mit den relevanten Innenstadtakteuren (Händler, Gastronomen, Immobilienwirtschaft, Handwerk inkl. Wirtschaftsvereinigung ASS) und Zielgruppen (u. a. Jugendliche, Familien, Senioren) stattfinden. Über einen digitalen Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Sonthofen sollen die Bürger beteiligt werden. Aktiv begleitet wird die Stadt Sonthofen hierbei von der Münchener GMA, Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH. Der Masterplan Innenstadt inkl. Umsetzungsmaßnahmen soll bis Ende 2022 fertig gestellt werden, wobei Einzelmaßnahmen bereits vorab in die Umsetzung gehen.


Tags:
allgäu innenstadt fußgängerzone einkaufen shoppen


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bluelagoon
Isle Of Paradise
 
Lewis Capaldi
Someone You Loved (Madism Radio Mix)
 
Alan Walker & Au/Ra
Somebody Like U
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sprengung Geldautomat in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum