Moderator: Marcus & Helena
mit Marcus & Helena
 
 
Symbolbild THW Blaulicht Helfer
(Bildquelle: THW Sonthofen | Michael Gernböck)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 28. Januar 2019

Sonthofen: THW-Kräfte leisten über 29.500 Dienststunden

Jahreshauptversammlung des Technischen Hilfsewerks

Angehörigen beeindruckende 176,8 Wochen (29.695 Stunden) für das Wohl der Allgemeinheit. Bei der Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes am 25. Januar im Offizierscasino der Jägerkaserne wurde auf das vergangene Jahr zurückgeblickt.

Viele Veränderungen brachte das vergangene Jahr. Neben verschiedenen Wechseln im OV-Stab und Anschaffungen für den Ortsverband sprach Ortsbeauftragter Robert Denz auch über die sichtbaren Neuerungen. So bekam die Unterkunft in der Falkenstraße einen großen „Technisches Hilfswerk“-Schriftzug und eine blau-beleuchtete Fahrzeughalle.

Auch die schon bekannten Veranstaltungen des Fördervereins wurden im letzten Jahr fortgeführt. Angefangen vom Blaulicht-Schafkopfturnier, über den Baby- und Kinder Flohmarkt, sowie den Radbasar, bis hin zum großartigen Helferfest für alle Angehörigen und die Freunde des Weißen Kreuzes aus Südtirol. Über die 24 Einsätze und Technische Hilfeleistungen, über zahlreiche Übungen, Aus- und Fortbildungen und die Helfersituation in Sonthofen informierte Zugführer Alexander Gringel. Erneutunterstützte das THW Sonthofen zum Beispiel die Verkehrspolizei bei Großkontrollen und stand in den Sommerferien mit THV-Diensten (Technische Hilfe auf Verkehrswegen) in Bereitschaft. Nicht zu vergessen sind auch die Einsätze in der Paternoster-Garage in Oberstdorf oder dem Schlagwetter in Kranzegg.

Die Jugendgruppe erlebte 2018 ein vollgepacktes und spannendes Jahr. Da waren neben den alljährlichen Veranstaltungen zum Beispiel der Schwabenausflug, bei dem sich über 100 Jugendliche aus Schwaben in Sonthofen trafen, um gemeinsam eine Stadtrallye zu durchlaufen. Das größte Highlight war vermutlich das Landesjugendlager in Weilheim mit dem Landeswettkampf, bei dem die Jugendgruppe aus dem Allgäu bei sehr heißem Sommerwetter einen grandiosen 5. Platz erreichte.

Für 10 Jahre ehrenamtliches Engagement im THW Sonthofen wurde Pascal De Haan (Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen) von Ortsbeauftragten Robert Denz und Brigitte Müller, Leiterin der Regionalstelle in Kempten, geehrt. Des Weiteren wurde das Helferabzeichen in Gold an ein Nicht-THW-Mitglied verliehen. Für seine außerordentlich große Hilfe im Bereich der CBRN-Ausbildung und bei der Planung des CBRN-Anhängers wurde Oberstleutnant Helbig ausgezeichnet. Neben der Helferschaft durften auch in diesem Jahr zahlreiche Ehrengäste begrüßt werden.

Darunter der Vertreter des Landratsamtes, Ralph Eichbauer und der Bürgermeister der Stadt Sonthofen Christian Wilhelm, sowie Vertreter der Sonthofener Rettungsorganisationen.(pm)


Tags:
Dienststunden THW Jahreshauptversammlung Allgemeinheit



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Landwirtschaftlicher Stadel in Buchloe eingestürzt - Die Schadenshöhe wird auf 10.000 Euro geschätzt
In der vergangenen Nacht stürzte im Zentrum von Buchloe ein landwirtschaftlicher Stadel ein. Am frühen Morgen, gegen 03.30 Uhr, meldete sich ein Nachbar, ...
Mitgliederversammlung beim EV Füssen - Alle Informationen rund um die neue Saison
Am vergangenen Donnerstag fand beim EVF-Sponsor Schlossbrauhaus Schwangau die Jahreshauptversammlung des Eissportvereins statt. 84 Besucher, darunter 60 Mitglieder, ...
Spende für das Klinikum Memmingen - 30.000 Euro Brutkasten ("Giraffe") von Königswinkel e.V.
Eine Spende über 30.000 € in Form einer sogenannten „Giraffe“ hat die Kinderkrebshilfe Königswinkel e.V. der Kinderintensivstation am Klinikum ...
Immer öfter wird der Wald als Müllkippe verwendet - Unter anderem bereits abgestellte Kühlschränke gefunden
Manchmal glaubt Förster Hans Mayr, er arbeitet nicht im Wald, sondern auf der Müllkippe: Denn an seinen Arbeitsplatz im Kürnacher Staatswald hat er schon ...
12.000 Euro Preisgeld von den Stadtwerken Lindau - Regionale Projekte und Vereine zu "Mit vereinter Energie" ausgezeichnet
Die herausragende Resonanz auf den von den Stadtwerken Lindau letztes Jahr erstmalig ausgeschriebenen Förderpreis "Mit vereinter Energie" veranlasste die ...
BRK mit 80 Helfer bei Explosion in Rettenbach - Rotes Kreuz Ostallgäu auch mit Trümmersuchhunden vor Ort
Nach der Explosion eines Mehrfamilienhauses am Sonntagvormittag in Rettenbach am Auerberg waren die Einsatzkräfte des Bayerischen Roten Kreuzes, der Bergwacht, der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Frans
If I Were Sorry
 
Adam Lambert
Ghost Town
 
Avicii
Tough Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum