Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
+++ UNWETTER IM ALLGÄU: Autos stehen bei Rettenberg teils bis zur Motorhaube im Wasser +++
WELTGESCHEHEN
USA wollen Corona-Reisebeschränkungen vorerst nicht lockern
Washington (dpa) - Die USA wollen die wegen der Corona-Pandemie verhängten Einreisebeschränkungen für Reisende aus Europa und anderen Staaten vorerst nicht aufheben. «Wegen der Delta-Variante werden wir die bestehenden Reisebeschränkungen an dieser Stelle beibehalten», sagte die Sprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, am Montag.
 
Stadt Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 23. Oktober 2017

"Smart City" Zukunft mitdenken!

Wie Sonthofen im Jahr 2030 aussehen wird? Darüber machen sich in der kommenden Woche Schülerinnen und Schüler der FOS Wirtschaft, des Gymnasiums, der Realschule und der Mittelschule Sonthofen Gedanken: Bei Smart City – Zukunft mitdenken! überlegen sie sich zusammen mit Experten kluge und vor allem digitale Wohn-, Lebens- und Mobilitätskonzepte für die Zukunft.

Auch der Tourismus wird weiterentwickelt: Sonthofen lockt mit einem neuen smarten Tourismuskonzept für Jugendliche. Ihre Ergebnisse präsentieren die Jugendlichen: Am Mittwoch, 25. Oktober, von 10 Uhr bis 11.45 Uhr (danach Imbiss), im großen Sitzungssaal des Landratsamts Oberallgäu, Oberallgäuer Platz 2, 87527 Sonthofen. (Parkplätze stehen in der Marktanger-Tiefgarage ausreichend zur Verfügung) Es wird aber nicht nur vorgestellt, sondern auch diskutiert: Sind die Ideen zukunftsfähig und realistisch für die Stadt? Mit dabei sind:  Christian Wilhelm, Erster Bürgermeister der Stadt Sonthofen  Dr. Gert Bruckner, Ministerialdirigent und Leiter der Abteilung Mittelstand, Handwerk, Tourismus im Bayerischen Wirtschaftsministerium  Dr. Christof Prechtl, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm, Leiter der Abteilung Bildung und Integration  Josef Rothärmel, Sprecher der Wirtschaft im Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Südliches Oberallgäu  Reinhard Gogl, Sprecher der Schulen im Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Südliches Oberallgäu Gehen Sie auf www.smartcity-jetzt.de und informieren Sie sich im Vorfeld über die Veranstaltung! Die Bildungsinitiative Technik – Zukunft in Bayern 4.0 im Bildungswerk der bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw, Projektträger) hat Smart City – Zukunft mitdenken ins Leben gerufen. Die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm fördern die Initiative und damit das Projekt ideell und finanziell. Für die Verbände ist es wichtig, sich für die Nachwuchssicherung im technischen und digitalen Bereich zu engagieren. Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie fördert diese Projekte. Bitte lassen Sie uns wissen, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen. (PM)

 

 

 

 

 


Tags:
heimatstadt visionen smartcity allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Green Day
21 Guns [Feat. Green Day & The Cast Of American Idiot]
 
Rea Garvey & VIZE
The One
 
Coldplay
Higher Power
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Digitales Gründerzentrum Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spenden Hochwasser
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Motorradunfall auf B308 bei Oberreute
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum