Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
AllgäuStrom Volleys
(Bildquelle: Allgäu Team Sonthofen)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 8. Februar 2016

Sieg für die AllgäuStrom Volleys

Allgäuerinnen gewinnen gegen Tabellenvierten mit 3:2

Die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen konnten im Abstiegskampf einen wichtigen Sieg gegen den Tabellenvierten SV Lohhof erringen. Mit 3:2 (25:15 / 23:25 / 25:22 / 19:25 / 16:14) schlugen sie den haushohen Favoriten in einem spannenden Match. Kettenbach & Co. zeigten nach drei Niederlagen in Folge eine hochklassige Leistung und befreiten sich aus den Abstiegsrängen der 2. Volleyball-Bundesliga Süd.

Dass die Sonthofer trotz der klaren Tabellensituation nicht zu unterschätzen wussten auch die Lohhofer Volleyballerinnen vor dem Match. Die konsequente Steigerung der Spielstärke in den letzten Wochen zeigte bereits im ersten Satz Früchte. Mit einem eindrucksvollen 25:15 dominierten sie den Tabellenvierten. Lina Hummel gab der Mannschaft an diesem Tag als Libera  die Sicherheit und die erkrankte Franca Blanz wurde durch die junge Nadine Burbrink aus der zweiten Mannschaft ersetzt. Nach zwei beruflichen Spielpausen war auch Florentina Büttner wieder mit von der Partie. Und so kämpften die AllgäuStrom Volleys auch in den Sätzen Zwei und Drei bravourös. Zunächst hatten sie zwar knapp das Nachsehen (23:25), konnten dann aber mit einem 25:22 die 2:1-Führung vorlegen. Im Vierten Satz zeigten die Gastgeber vor rund 350 Zuschauern etwas mehr Kampfgeist und sorgten mit einem 25:19 für den Satzausgleich.

Und nun musste der Tiebreak entscheiden, der an Spannung kaum zu übertreffen war. Bis zum Seitenwechsel gestaltet sich der fünfte Satz sehr ausgeglichen, ehe sich die Sonthofer Damen mit einer starken Hana Kovarova einen Drei-Punkte-Vorsprung erspielen konnten (13:10). Doch Lohhof steckte nicht auf. Sie zogen an den Allgäuern vorbei und hatten den ersten Matchball des Spiels (13:14). Aber die Volleys meisterten an diesem Tag auch diese brenzlige Situation. Kämpferisch und selbstbewusst drehten sie den Spielstand und die junge Nadine Burbrink konnte mit zwei starken Blockpunkten das Spiel für die Sonthofer entscheiden (16:14).

Sonthofens Kapitänin und beste Spielerin (MVP) an diesem Tag, Vroni Kettenbach, zeigte sich begeistert von Ihrer Mannschaft: „Wir machten heute mit unseren Aufschlägen konstant Druck und vor allem wenig Eigenfehler. Und wir haben gemeinsam gekämpft und verdient gewonnen. Und darin zeigte sich die gute und harte Arbeit der letzten Wochen.“

Für die AllgäuStrom Volleys steht nun ein spielfreies Wochenende an, ehe man am 20. Februar in eigener Halle den Tabellennachbarn Engelsdorf empfängt.


Tags:
Sieg Heimspiel Volleyball Allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ECDC Memmingen mit enormen Siegeswillen - Auswärtssieg in Weiden für den ERC Sonthofen
In der DEL2 konnte der ESV Kaufbeuren als auch die Ravensburg Towerstars einen Sieg am Wochenende einfahren. Der ECDC Memmingen konnte zweimal nach einem 2:0 ...
Überraschung geglückt! Füssen gewinnt in Deggendorf - EVF ringt Deggendorfer SC mit 6-3 nieder
Dem EVF ist die Überraschung geglückt, er hat auch das zweite Spiel gegen den letztjährigen Zweitligisten Deggendorf gewonnen. In einer ...
AllgäuStrom Volleys mit Auswärtssieg beim Spitzenreiter - Sonthofer Volleyballerinnen gewinnen in Neuwied
In der 2 Volleyball-Bundesliga siegten die Sonthofer Volleyballerinen überraschend beim Tabellenführer VC Neuwied 77 mit 3:1 (24:26 / 25:23 / 25:22 / 25:23). ...
Gefälschter Parkausweis in Lindau sichergestellt - Falsches "Dienstfahrzeug im Einsatz" aus München
Am Samstagabend, gegen 21:15 Uhr, stellte eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Lindau, einen vor dem Weihnachtsmarkt verbotswidrig parkenden Pkw fest. Auf dem ...
Fraueneishockey: Memmingen mit Kantersieg - Indians gewinnen mit 8-1 gegen Mad Dogs aus Mannheim
Mit einem 8:1 Kantersieg schickten die Memminger Indians am Samstagabend die Mad Dogs Mannheim nach Hause. Der Tabellenvierte war gegen den Meister chancenlos und ...
Viele Chancen, späte Tore: Indians besiegen Weiden - Memminger gewinnen neuntes Heimspiel in Folge
Der ECDC Memmingen hat auch sein neuntes Heimspiel in Folge gewinnen können und bleibt damit Tabellenführer der Oberliga-Süd. Gegen den EV Weiden mussten ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nathan Trent
Legacy
 
Coldplay
Hymn For The Weekend (Seeb Remix)
 
The Black Eyed Peas X J Balvin
RITMO (Bad Boys For Life)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum