Moderator: Marcus Baumann
Sendung: Der AllgäuWECKER
mit Marcus Baumann
 
 

Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien
19.12.2011 - 10:52
Drei Jugendliche aus Sonthofen im Alter von 16 bis 18 Jahren haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag an verschiedenen Plätzen im Stadtbereich Sonthofen durch Graffiti ähnliche Besprühungen Sachschaden in Höhe von ca. 3000.- Euro verursacht. So hatten sie an Garagen und Hauswänden von Privatpersonen , als auch an Firmenfassaden ihrem Frust durch beleidigende Wortwahl freien Lauf gelassen.
Gezielte Attacken gegen bestimmte Geschädigte seien nicht vorgelegen, so die späteren Aussagen der Tatverdächtigen. Vielmehr habe man gerade jene Örtlichkeiten ausgesucht, die leicht zu erreichen waren. Durch zufälliges Entdecken einer der Schäden durch einen nachhausekommenden Hausbesitzer und anschließender Fahndungsmaßnahmen durch die Polizei gelang es , einen der Tatverdächtigen noch in der Nacht zu ermitteln. Es folgten im zeitlichen Zusammenhang die Festnahme zweier weiterer Tatbeteiligter. Mittlerweile liegen Geständnisse vor; das verwendete Sprühdosenmaterial war in einem Dachbodenspeicher versteckt sichergestellt worden. Nach Abschluss der Ermittlungen zeigten sich die Jugendlichen reumütig und nahmen zwecks Schadensregulierung mit den Geschädigten persönlich Kontakt auf; das zu erwartende Strafverfahren bleibt ihnen dadurch allerdings nicht erspart.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum