Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Die Polizei ermittelt noch
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Dienstag, 2. August 2016

Rund 400 Briefsendungen in Sonthofen nicht zugestellt

24-Jähriger steht unter Verdacht

Ein 24-jähriger Mitarbeiter eines privaten Postdienstleister steht im Verdacht ungefähr 400 Briefsendungen nicht zugestellt zu haben. Das Zustellgebiet befindet sich im westlichen Stadtgebiet von Sonthofen und der Tatzeitraum bewegt sich vom 21.07.16 bis zum 23.07.16.

Der Mitarbeiter war bei dem Unternehmen nur eine Woche beschäftigt und fiel dem Arbeitgeber durch Unregelmäßigkeiten auf. Eine bereits durchgeführte Wohnungsdurchsuchung erbrachte keinen Hinweis auf die fehlenden Briefe. Sollten
Bewohner im o.g. Bereich erwartete Sendungen nicht bekommen haben, wird um Be-
nachrichtigung der Polizeiinspektion Sonthofen (Tel. 08321/6635-0) gebeten.
(PI Sonthofen)


Tags:
Post Briefe Unterschlag Verdacht



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Mann aus Erkheim wird von Großaufgebot gesucht - Polizei findet ihn in den Morgenstunden
Noch vor Mitternacht verlagerte sich das Einsatzgeschehen dann nach Erkheim. In einem dortigen Ortsteil war ein Mann nach einem Familienstreit abgängig. Es bestand ...
Kellerduell für den FCM in Rosenheim - 1.FC Sonthofen empfängt Ichsenhausen
Das Wochenende steht vor der Tür und heißt natürlich, dass trotz Länderspielpause in den ersten drei Ligen, der Ball auf den Allgäuer ...
Kraftisried: Lkw-Fahrer zeigt sich ungewollt selbst an - Mann steckte seine Fahrerkarte nicht ordnungsgemäß ein
Am Montag, 07.10.2019, gegen 13:29 Uhr beobachtete eine Schwerverkehrsstreife, wie vor ihnen ein 29-jähriger Sattelzugfahrer auf der B12 im Bereich Kraftisried ...
Mann in Kempten zündet Fahrrad an - Polizei untersucht, ob das Zweirad geklaut ist oder nicht
Am Montagmorgen wurde der Polizei Kempten ein Kleinbrand in der Grünanlage Illerdamm in der Nähe des Skaterplatzes in Kempten mitgeteilt. Ein Mann würde ...
Offener Brief an Scheideggs Bürgermeister Pfanner - BUND Naturschutz mit Vorschlag zum Feriendorf
Der Bund Naturschutz hat sich in einem offenen Brief an den Bürgermeister Ulrich Pfanner gewendet. Thema des Briefes ist die Fläche des ehemaligen Feriendorfes ...
Wieder ein Fall von falschen Polizeibeamten in Buchloe - Täter versuchen oft Wertgegenstände zu ergattern
Am Montag wurden bei der Polizeiinspektion Buchloe zwei Fälle von Anrufen „Falscher Polizeibeamte“ angezeigt. Einer 69-Jährigen wurde von einem ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kaleo
Way Down We Go
 
Imagine Dragons
Bad Liar
 
Coldplay
Up&Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum