Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Sonntag, 8. Februar 2015

Reihe von Verkehrsunfällen in Sonthofen und Umgebung

Wegen zahlreichen Unfällen in Sonthofen und Umgebung musste die Polizei mehrmals zum Einsatz ausrücken.

SONTHOFEN. Eine Reihe von Verkehrsunfällen ereigneten sich im Laufe des Samstags im Bereich Sonthofen und Umgebung.
Am Vormittag begegneten sich auf der Verbindungsstraße zwischen Sonthofen und dem Ortsteil Winkel zwei Fahrzeuge. Durch Schneeverwehungen war die Fahrbahn dort stellenweise eingeengt und so kam es zum Streifzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 15 000 €. Beide ‚Fahrzeuge mußten abgeschleppt werden. (PI Sonthofen)

SONTHOFEN. Beim Einbiegen in die Oberrstdorfer Straße übersah offenbar eine Pkw-Lenkerin einen anderen Pkw und stieß mit diesem zusammen. Glücklichweise wurde niemand verletzt. Der Schaden beträgt 3000 €. (PI Sonthofen)

SONTHOFEN. In einen Baum gerutscht ist ebenfalls am Vormittag ein Pkw-Lenker bei der Auffahrt zur B 19. In einer Kurve rutschte der Pkw geradeaus und „landete“ an einem Baum. Verletzt wurde niemand – der Schaden am Auto beträgt über 1000 € (PI Sonthofen)

OFTERSCHWANG. Eine Unfallflucht zu verzeichnen war im Ofterschwanger Ortsteil Tiefenberg. Hier wurde ein auf einem Parkplatz abgestellter schwarzer Pkw angefahren und beschädigt. Vom Verursacher fehlt bislang jede Spur. Die Unfallzeit war bereits am Freitag in der Zeit von ca. 09.00 h – 18.00 h. Der verursachte Schaden beläuft sich auf 2000 €. Die Polizei in Sonthofen bittet um Hinweise. (PI Sonthofen)

SONTHOFEN. Inwiefern nochmals wegen Unfallflucht ermittelt werden muß wird die Sonthofener Polizei klären müssen. Am Samstagvormittag fuhr in der Grüntenstraße ein ausparkender Pkw gegen ein hinter ihm stehendes Fahrzeug. Obwohl offenbar ein bemerkbarer Anstoß stattfand fuhr der andere Pkw weiter. Inwiefern und ob Sachschaden entstand ist noch nicht bekannt. Im Falle wird sich der verantwortliche Fahrer wegen Unfallflucht verantworten müssen. (PI Sonthofen)

FISCHEN. Leichte Verletzungen erlitt eine Beifahrerin bei einm Auffahrunfall auf der B 19. Im Kolonnenverkehr fuhr der Pkw-Fahrer auf einen verkehrsbedingt abbremsenden anderen Pkw auf. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beträgt über 7500 €. Ein Auto mußte abgeschleppt werden.
(PI Sonthofen)

BURGBERG. 17000 € Schaden und eine leicht verletzte Person waren bei einem Streifzusammenstoß am Vormittag auf der Staatsstraße bei Agathazell zu verzeichnen. Ein Lkw-Fahrer geriet offenbar bei einm Ausweichmanöver wegen einer Schneeverwehungen etwas nach links und stieß dort mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. (PI Sonthofen)

 

 

 


Tags:
unfall polizei unfallflucht sachschaden


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sasha
Polaroid
 
Jendrik
I Don´t Feel Hate
 
Matt Simons
Open Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum