Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Pascal Rasmus - Der Torschütze zum 1:0 für den 1. FC Sonthofen
(Bildquelle: Dieter Latzel)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 18. September 2014

Rasmus-Tor bringt 1. FC Sonthofen den Sieg

Im Nachholspiel der Bayernliga-Süd bezwingt der 1.FC Sonthofen am Mittwoch-Abend den VfB Eichstätt mit 1:0 (1:0). Als Schütze des goldenen Treffers durfte sich nach einer Viertelstunde Pascal Rasmus feiern lassen.

FC-Coach Esad Kahric konnte mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden sein. Das Einzige, was er zu bemängeln hatte waren zu viel vergebene Torchancen. „Wir haben es unnötig spannend gemacht. Der Sieg war mehr als verdient. Eigentlich hätten wir das Spiel viel früher entscheiden müssen“, so der Sonthofer Chefanweiser. Genauso deutliche Worte fand sein Gegenüber Jürgen Steib. „Das war heute einfach zu wenig, was da mein Team geboten hat. Wir sind überhaupt nicht richtig in die Zweikämpfe gekommen und waren in allen Belangen unterlegen“, resümierte er. Die Hausherren begannen mit viel Engagement, spielten Pressing und ließen Ball und Gegner laufen. Ihr direktes Kombinationsspiel in die Spitze war schön anzusehen. Nach einer Viertelstunde wurde Matthias Jörg steil geschickt. Seinen Schuss konnte Gästekeeper Christopher Haas zwar noch parieren, den abprallenden Ball köpfte jedoch Pascal Rasmus zur Sonthofer Führung in die Maschen. Mit hohem Tempo versuchte der FCS nachzulegen und erhielt von den Zuschauern immer wieder Szenenapplaus. Der zweite Treffer wollte aber nicht fallen.

Nach dem Seitenwechsel wurde es kurzzeitig bei Eichstätt etwas besser. Doch bis auf zwei Fernschüsse blieben sie zu harmlos. Mitten in dieser Phase vergab Andi Maier die Vorentscheidung, als er mit einem an ihm verschuldeten Foulelfmeter an Torwart Haas scheiterte. Der Gästekeeper avancierte zum besten Spieler des VfB. Weil die Hausherren weitere gute Möglichkeiten  von Jörg, Maier, Wiedemann und Dikmen nicht nutzten, blieb es unnötig spannend bis in die Nachspielzeit.

Torfolge:
16. Minute  1:0  Pascal Rasmus

Besondere Vorkommnisse:
57. Minute Torwart Haas (Eichstätt) hält Foulelfmeter von Andreas Maier

Schiedsrichter:
Ben-Erik Salb (München)

Zuschauer:
180

1.FC Sonthofen:
Friegel, Osterried, Bachlberger, Hailer, Geiger, Maier, Jörg (80. Wiedemann), Müller, Rasmus (85. Dikmen), Littig, Keller (90. Berger).

VfB Eichstätt:
Haas, Stoll, Meisinger, Schmidramsl B., Witasek (60. Ihring), Hörmann, Schmidramsl Dominik, Jörg, Eberwein, Krenn (55. Steingräber), Schäll (75. Heckel).


Tags:
fußball bayernliga eichstätt rasmus


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lady Gaga
Stupid Love
 
Vincent Bueno
Alive
 
Nea
Some Day (Felix Jaehn Remix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Aichstetten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum