Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: Dieter Latzel)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 4. November 2013

Punkt gegen Tabellenzweiten ergattert

Joker Matthias Jörg sticht. Durch seinen Treffer in der Schlussphase trotzte der 1.FC Sonthofen dem großen Favoriten SV Pullach ein 1:1 (0:0) Unentschieden ab. Es war ein verdienter Punktgewinn der Hausherren, die nie aufgaben und dem Tabellenzweiten alles abverlangten.

Gästetrainer und Ex-Profi Frank Schmöller, der das erste Pflichtspiel bei Pullach auf der Trainerbank saß, kommentierte das Ganz so: „Ich bin nicht unzufrieden mit dem Punkt. In der ersten Halbzeit hatten wir Probleme mit der cleveren Spielweise der Hausherren. Nach der Pause konnten wir kurzzeitig das Tempo erhöhen, sind in Führung gegangen und haben dann aber wieder nachgelassen“. Sein Gegenüber Esad Kahric sprach ebenfalls von einer verdienten Punkteteilung. „Ich kann meine Mannschaft zu der Leistung nur beglückwünschen. Nach der guten ersten Halbzeit haben wir zu Beginn der Zweiten kurzzeitig die Ordnung verloren. Haben dann aber mit großem Kampfgeist wieder Zugriff auf das Spiel bekommen und sind mit dem späten Ausgleich belohnt worden. Einen großen Unterschied zwischen dem Zweiten und dem Drittletzten gab es nicht. Pullach hatte zwar mehr Ballbesitz, Sonthofen aber die besseren Chancen. Gleich in der Anfangsphase eroberte Geiger im Mittelfeld den Ball, schüttelte seine Gegenspieler ab und feuerte einen Flachschuss auf das Gästetor, den Volz glänzend parierte. Auch bei einem Konter von Dikmen und einem Maier-Freistoß reagierte der Gästekeeper glänzend.

Nach der Pause hatte Pullach seine beste Zeit. Im Anschluss an eine Ecke köpfte Akkurt in der 54. Minute das 1:0. Gleich darauf schoss Dinkelbach einen Konter knapp daneben. Der FCS antwortete mit zwei guten Möglichkeiten von Penz. Ein Dreifachwechsel  sorgte bei den Kreisstädtern nochmal für mächtig Betrieb. Mitten in deren Drangphase hätte ein schneller Vorstoß von Schuster die Entscheidung bringen können. Der Treffer fiel aber auf der Gegenseite. Jörg war in einen Querpass gelaufen und vollstreckte (86.) zum 1:1. Maier wäre am Ende beinahe noch der Siegtreffer gelungen, doch sein Geschoss strich knapp über die Querlatte.

Torfolge:
54. Minute  0:1  Orhan Akkurt
86. Minute  1:1  Matthias Jörg

Besondere Vorkommnisse:
Keine

Schiedsrichter:
Stefan Treiber (Königsbrunn)

Zuschauer:
210

1.FC Sonthofen:
Anil, Beck, Yörür, Bachlberger, Geiger, Maier, Dikmen (79. Rasmus), Penz (79. Jörg), Burger, Wiedemann (79. Mürkl), Stumpf.

SV Pullach:
Volz, Purschke, Beierkuhnlein, Baier, Mooshofer, Schuff, Roth, Schuster, Dinkelbach, Simari (71. Bergerhoff), Akkurt.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
fussball bayernliga pullach allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Guns n´ Roses
Don´t Cry
 
Max Giesinger
Die Reise
 
Fedez & Robert Miles
Bimbi Per Strada (Children)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Aichstetten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum