Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Landratsamt Oberallgäu
(Bildquelle: Andreas Kaenders)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 21. März 2019
Positives Resümee beim Kreisausschuss in Sonthofen
Solider, finanzkräftiger Kreishaushalt 2019

Der Kreisausschuss als Vorbereitung für den am Freitag, den 22. März 2019 stattfindenden Kreistag drehte sich hauptsächlich um den Kreishaushalt 2019. Außerdem wurde über den ÖPNV und Investitionen im Bereich der Pflege für Demenzkranke gesprochen.

 Der knapp dreistündige Kreisausschuss im Landratsamt in Sonthofen endete um kurz vor 17 Uhr. Alle Mitglieder sahen zufrieden aus, als Letzter verließ Landrat Anton Klotz den großen Kreissaal und stand anschließend für ein Interview zur Verfügung.

Alles in allem sei es eine faire Diskussion gewesen unter allen, die am Kreisausschuss teilnahmen. Der Kreishaushalt 2019, das Hauptthema des Ausschusses in Vorbereitung für den Kreistag, sei sowohl solide. So könne man sich nicht nur Pflichtaufgaben widmen, sondern habe auch die finanzielle Stärke, um sich verschiedenen Wünschen anzunehmen. Einziger Diskussionspunkt, der nicht auf geballte Einigkeit stieß war die Kreisumlage. Die CSU-Fraktion will diesen um einen Prozentpunkt senken, während die anderen Fraktionen dazu plädieren, dass eine gewisse Kontinuität beibehalten wird und die Kreisumlage dementsprechend gleich bleibt.

 

Weiterhin wurde auch über den ÖPNV gesprochen. Busse und Bahn in der Region sieht Anton Klotz als große Herausforderung in den kommenden Jahren. Er ist der Meinung, dass diese kostengünstiger für die Nutzer werden sollten. Zudem sei es laut dem Landrat notwendig die gesamte Vernetzung (Buslinien) verbessert werden müssen. Durch verbesserte Verbindungen und erschwingbareren Preisen wird, so prognostiziert Klotz, die Attraktivität steigen. Dennoch mahnt er auch, dass dafür Geld notwendig sei.

Außerdem steht eine Überarbeitung des seniorenpolitischen Gesamtkonzeptes an. Das Konzept wurde im Jahr 2010 erstellt und inzwischen haben sich, laut Klotz, die Voraussetzungen drastisch geändert. Hier spricht er hauptsächlich vom demographischen Wandel, also dass es vermehrt Menschen im hohen Alter gibt, während gleichzeitig die Geburtenrate niedrig bleibt. Diese Entwicklung sei vor allem auch dahingehend schwierig, dass Demenzkranke Betreuung brauchen. Da diese nicht allein durch die jeweilige Familie möglich ist, so der Landrat weiter, müssen ehrenamtliche Helfer oder ausgebildete Pfleger eingesetzt werden. Diesbezüglich will Anton Klotz Geld zur Verfügung stellen und dazu noch eine Beratungsstelle für Demenzkranke einrichten.


Tags:
Kreisausschuss Politik Kreistag Landrat



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ausländeramt im Unterallgäu freitags geschlossen im Mai - Öffnungszeiten aus organisatorischen Gründen geändert
Das Ausländeramt im Landratsamt Unterallgäu hat im Mai aus organisatorischen Gründen freitags geschlossen. Geöffnet ist also Montag bis Donnerstag ...
Mehr Unterstützung für Menschen mit Demenz - Runder Tisch in Sonthofen für demenzfreundlichen Landkreis
Mit steigender Lebenserwartung wächst auch im Oberallgäu die Zahl betagter Menschen mit Demenz. „Die menschenwürdige Begleitung, Betreuung und ...
Kemptener Besuchergruppe von Alexander Hold eingeladen - Besuch des Maximilianeum und des Bayerischen Landtags
Politik „filterlos“ durfte eine Besuchergruppe aus Kempten erfahren, die vom Vizepräsidenten des Bayerischen Landtags, Alexander Hold, nach München ...
Neuer Leiter der Polizeiinspektion Memmingen - Leiter Joachim Huber besucht Landrat Weihrather
Joachim Huber, der neue Leiter der Polizeiinspektion Memmingen, besuchte kürzlich Landrat Hans-Joachim Weirather, um sich vorzustellen. Insbesondere ging es um die ...
Buchsbaumzünsler im Unterallgäu angekommen - Wer Raupen an seinen Buchsbäume entdeckt sollte diese entfernen
Der Buchsbaumzünsler ist im Unterallgäu angekommen: Darauf macht Markus Orf, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt ...
Führungsposition im Landratsamt neu geschaffen - Walter Pleiner wird neuer Abteilungsleiter
Personelle Veränderungen am Landratsamt Unterallgäu: Walter Pleiner, der Leiter des Sachgebiets Tiefbau, führt nun zusätzlich die Abteilung ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Phil Collins
Can´t Stop Loving You
 
Luttenberger-Klug
Mach dich bereit
 
Christina Aguilera
Hurt
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesliga
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum