Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Samstag, 20. Februar 2021

Nach Beinahe-Unfall in Sonthofen auf Auto eingeschlagen

Am Freitag gegen 13:15 Uhr überquerte ein 28-Jähriger mit seinen Kindern den Fußgängerüberweg in der Östlichen Alpenstraße. Ein 54-Jähriger bog zeitgleich mit seinem Pkw nach links ab. Dabei übersah er den 28-Jährigen und seine Kinder. Ein Zusammenstoß konnte gerade noch vermieden werden. Aus Wut über das Fehlverhalten des Pkw-Fahrers schlug der 28-Jährige gegen dessen Pkw und beleidigt anschließend den Fahrer. Den 28-Jährigen erwarten daher Anzeigen wegen Sachbeschädigung und Beleidigung. Gegen den 54-jährigen Pkw-Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.
(PI Sonthofen)


Tags:
wut autofahrer fussgänger kinder


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ed Sheeran
Perfect
 
Quarry
Wake Me Up
 
Nathan Trent & J-MOX
Secrets
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum