Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Beispielfoto / Symbolbild
(Bildquelle: pixabay)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Samstag, 26. Januar 2019

Mehrere Unfälle in Sonthofen beschäftigen Polizei

Gesamtschaden wird auf über 50.000 € geschätzt

Mehrere Verkehrsunfälle ereigneten sich am Freitag im Dienstbereich der Polizei Sonthofen. Der Gesamtschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt.

Gegen 09:15 Uhr touchierte eine Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug den Außenspiegel eines am Fahrbahnrand geparkten Pkw, wobei geringer Sachschaden entstand. 

Gegen 13:00 Uhr übersah eine Verkehrsteilnehmerin aufgrund von Sonnenblendung beim Linksabbiegen in der Hans-Böckler-Straße einen entgegenkommenden Pkw, auch hier entstand lediglich Sachschaden. 

Gegen 13:50 Uhr fuhr ein Notarztfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn die Grüntenstraße stadtauswärts. Eine 66-jährige Verkehrsteilnehmerin übersah das Fahrzeug und fuhr direkt vor dem Einsatzfahrzeug aus einer Parklücke heraus, wobei der Fahrer des Notarztfahrzeuges einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Der Pkw der Verursacherin stieß anschließend gegen eine Hauswand. Beide Fahrer wurden leicht verletzt, beide Pkw wurden stark beschädigt. Insgesamt beläuft sich der Schaden ersten Schätzungen zu Folge auf über 40.000 Euro.

Gegen 19:00 Uhr ereignete sich auf der B19 bei Fischen ein Wildunfall, wobei ein Reh getötet und ein Pkw beschädigt wurde. 

Gegen 20:30 Uhr nahm ein 19-jähriger Pkw-Fahrer einer Urlauberin auf der B19 an der Abzweigung nach Tiefenbach die Vorfahrt. Hierbei entstand lediglich Sachschaden. Samstagfrüh, gegen 01:25 Uhr, fuhren zwei Pkw-Fahrer hintereinander die Grüntenstraße in Sonthofen stadteinwärts. Beim sog. „Schiff“ wollte der vorausfahrende zunächst links in Richtung Promenadestraße weiter, entschied sich dann aber wohl spontan um und zog nach rechts, um weiter auf der Grüntenstraße zu bleiben.

Der andere Fahrer hielt sich von Anfang an rechts in Richtung Grüntenstraße und musste nun, da der Vorausfahrende plötzlich wieder in seine Spur zog und ihn sogar touchierte, ausweichen. Hierbei rammte er einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw, wobei eine Person leicht verletzt wurde. 

An dem nachfahrenden und dem geparkten Pkw entstand jeweils vermutlich Totalschaden, am Pkw des Verursachers entstand verhältnismäßig geringer Sachschaden, hier wurde lediglich die hintere Türe der Beifahrerseite eingedrückt. Der Gesamtschaden wird auf 11.500 Euro geschätzt. (PI Sonthofen)

 

 

 


Tags:
unfall allgäu polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Mehrtägige Verkehrskontrolle bei Oberstaufen - Einige Verstöße wegen Alkohol oder Drogen am Steuer
Bei einer Kontrolle am vergangenen Wochenende bei Oberstaufen wurden einige Verstöße festgestellt. Unter anderem wurde drei Personen die Weiterfahrt ...
Zwei Geisterradler fahren Fußgängerin an und flüchten - Memminger Polizei bittet um Hinweise
Bereits am vergangenen Freitag, 17.01.2020, lief eine Fußgängerin in der Neuen Welt in Richtung Amendingen. Auf Höhe der Firma Pfeifer Beschläge kam ...
Mutter in Mindelheim sperrt Kind in Auto ein - Polizei muss Seitenscheibe einschlagen
Am Montagnachmittag rief eine verzweifelte Mutter beim Polizeinotruf an, da sie aus Versehen ihr eineinhalb Jahre altes Kind in ihrem Auto eingesperrt hatte. ...
Unfall bei Überholvorgang in Nonnenhorn - Wirtschaftlicher Totalschaden an beiden Fahrzeugen
Der 79-jährige Autofahrer übersah beim Überholen eines LKWs einen entgegenkommenden VW Bus. Der frontale Zusammenstoß konnte zwar noch verhindert ...
Betrunkener in Oberstdorf von Polizei angehalten - 60-Jähriger mit fast 1,5 Promille
Am Abend des 20.01.2020 schaute ein 60-jähriger Autofahrer zu tief ins Glas. Er fuhr im Anschluss mit seinem Pkw vom Parkplatz der Nebelhornbahn in Richtung der ...
LKW-Fahrer mit 2 Promille in Mauerstetten gestoppt - Aufmerksamer Autofahrer verfolgt betrunkenen Fahrer
Einem Autofahrer fiel am Vormittag ein LKW auf, der in Schlangenlinien auf der B12 in Richtung Kaufbeuren unterwegs war. Der Fahrer verfolgte den LKW bis zu einem ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Crowded House
Weather With You
 
YouNotUs & Kelvin Jones
Seventeen
 
Gnash feat. Olivia O´Brien
I Hate U, I Love U
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum