Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Mann stürzt in Silo - schwere Kopfverletzungen
03.01.2012 - 13:33
Viel Glück hatte ein 62-jähriger Mann in Sonthofen, der zweieinhalb Meter tief in ein Silo gestürzt ist. Zwei Jugendliche, die in einem Nebensilo halfen, dürften ihm vermutlich das Leben gerettet haben.
Sie hatten noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte erste Hilfe geleistet und den 62-jährigen aus dem Silo gezogen. Er wollte eine Leiter hinaufklettern, war dabei ausgerutscht und auf den Boden geprallt. Bewusstlos blieb er in dem Silo liegen. Er wurde mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum