Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Sonthofen im Oberallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 7. Juli 2016

Klimaschutzbüro mit Reparaturwerkstatt beim Sonthofer Stadtfest

Reparieren statt wegwerfen ist das Motto

Reparieren statt Wegwerfen lautet ein Motto am Stand des Klimaschutzbüros beim Stadtfest am kommenden Samstag. Besonders gefragt sind diesmal „reparaturbedürftige“ Textilien, die nach Möglichkeit vor Ort genäht oder geflickt werden. Auch kleine Elektrogeräte nimmt ein Reparateur am Tisch des Repair-Cafés unter die Lupe.

Was „Reparieren statt Wegwerfen“ mit Klimaschutz zu tun hat, können die Besucher in der Stadtfest-Ausgabe des Klimaspiels 100max erfahren. Ob Pulli oder Smartphone, praktisch alle Gegenstände verursachen schon in der Herstellung Treibhausgase. Die Ökobilanz profitiert daher in aller Regel von einer längeren Nutzungsdauer.

Für Kühlschränke gilt das nicht unbedingt: Schon  10-15 Jahre alte Geräte verbrauchen gegenüber modernen Kühlschränken deutlich mehr Strom, so dass sich der Ersatz des Altgeräts für Geldbeutel und Umwelt schon innerhalb weniger Jahre lohnen kann. Wer beim Wettbewerb „Der älteste / originellste Kühlschrank Sonthofens“ mitmacht, kann mit etwas Glück sogar einen von zwei Gutscheinen im Wert von 600 Euro gewinnen, die der Elektrofachmarkt expert Sonthofen zum Kauf eines Kühlschranks der Effizienzklasse A+++ zur Verfügung stellt.

Der Stand des Klimaschutzbüros befindet sich in der Hochstraße, Nähe Marktbrunnen. Weitere Auskünfte über klimaschutz@sonthofen.de oder Telefon 08321 615-306. 


Tags:
klimaschutzbüro werkstatt reparieren stadtfest



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwerer Betriebsunfall in Türkheim - Rettungshubschrauber fliegt 71-Jährigen ins Krankenhaus
In einer Reifenwerkstatt wollte ein 71-jähriger Mann Luft in einen Lkw-Reifen füllen. Aus nicht bekannten Gründen kam es zu einem Überdruck und ...
Erfolgreich starten ins Berufsleben - Azubi-Knigge-Training in Kempten
City-Management, BDS und Handelsverband bieten erneut Azubi-Knigge-Training für Mitglieder an – Verhaltens- und Umgangsformen im beruflichen Alltag – ...
1 Mio. Euro für 30 neue Arbeitsplätze im Oberallgäu - Arbeitsplätze sollen für Behinderte neu geschaffen werden
„Werkstätten ermöglichen Menschen mit Behinderung eine an ihren individuellen Stärken und Fähigkeiten orientierte berufliche Bildung und ...
Beginn der Pfrontener Viehscheid-Däg - Erstmals mit einem "Schwend-Tag"
Die Viehscheid-Däg zeigen vom 07. bis zum 21. September 2019 mit vielen Angeboten die Vielfalt der heimischen Alp-und Berglandwirtschaft. Bereits zum 11ten Mal ...
Geiger-Azubis geben ein Stück Natur zurück - Ehemalige Kiesgrube wird zum Erholungsgebiet für Tiere
Seit Anfang der 1980er Jahre betrieb die Geiger Unternehmensgruppe die Kiesgrube „Weiberg“ in der Nähe von Krugzell im Allgäu. Schon damals war ...
Der "ZAK-Marktplatz" ist eröffnet - Interaktive Internetplattform zur Müllvermeidung
Der neue „ZAK-Marktplatz“ ist neben der ZAK-Box sowie dem Auf- und Ausbau von Gebrauchtkaufhäusern ein weiterer Mosaikstein zur Förderung von ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
5 Seconds Of Summer
Youngblood
 
Sam Feldt
Post Malone (feat. RANI)
 
The Night Game
Once In A Lifetime
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum