Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Kampagne Sanieren mit GRIPS
24.09.2012 - 09:03
Die Stadt Sonthofen bietet im Rahmen der Kampagne „Sanieren mit GRIPS“ ihren Bürgern die Möglichkeit, durch das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) einen Kurzcheck machen zu lassen.
GRIPS steht für GRenzüberschreitendes InitiativProgramm fürs Sanieren und ist ein Gemeinschaftsprojekt von Energieinstitut Vorarlberg, KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden Württembrg und eza, dem Energie- und Umweltzentrum.

Während einer 45-minütigen Beratung werden heute energetische Schwachstellen des Hauses erkundet und aufgezeigt. Bei einer Musterberatung einer Sonthofener Familie wird der Kurzcheck vorgestellt. Ein Energieberater wird sich das Gebäude anschauen und konkrete Vorschläge machen, welche Maßnahmen helfen könnten, die Energieeffizienz zu steigern und Heizkosten zu senken. Bürgermeister Hubert Buhl wird zudem auch anwesend sein und informieren.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum