Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Die gebürtige Füssenerin Jennifer Harß steht für den ERC Sonthofen auch in der Oberliga im Tor
(Bildquelle: ERC Sonthofen)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Dienstag, 19. August 2014

Jennifer Harß hütet das Tor beim ERC Sonthofen

Einzige Torfrau in der neuen Oberligasaison

Jennifer Harß aus Füssen ist Olympiateilnehmerin, spielt in der Eishockey-Nationalmannschaft der Frauen und wird die einzige Torhüterin in der Oberliga Süd sein. Für den ERC Sonthofen schnürt sie seit zwei Jahren bereits ihre Schlittschuhe. Nach dem Karriereende von Publikumsliebling Thomas Zellhuber will sie der Mannschaft den nötigen Rückhalt in der neuen Saison geben. Insgesamt hatte sie in der vergangenen Bayernliga-Spielzeit 13 Einsätze bei einem Gegentorschnitt von 2,21 pro Spiel.

Vorstand und Trainer stehen hinter dir, wie bewertest du dieses Vertrauen?
Harß: Sehr hoch. Denn Trainer und Vorstand stehen voll hinter mir. Eine solche Rückendeckung hat eine große Bedeutung für einen Sportler. Dadurch kann ich mich auf meine Aufgabe voll und intensiv konzentrieren.

Was ist aus deiner Sicht der Unterschied beider Ligen?
Harß: Das Spiel ist viel schneller und auch vielmehr taktisch geprägt. Alle Spieler werden über sehr gute Fitnesswerte verfügen, so dass alles viel intensiver ablaufen wird. Auch die Professionalität beider Ligen ist ein großer Unterschied. In der Oberliga wird bei vielen Vereinen zweimal am Tag trainiert. Das ist in der Bayernliga nicht möglich.

Musst du für die Oberliga an deinem Torwartspiel etwas verändern oder anpassen?
Harß: Nein, ich werde mein Torwartspiel nicht komplett verändern. Ich habe mich im Sommer allerdings sehr gut auf die neue Saison vorbereitet und dies wird dann noch durch die gemeinsame Mannschaftsvorbereitung und Testspiele intensiviert. 

Wie sieht es in der nächsten Saison mit den Einsätzen bei der Damennationalmannschaft aus? Wieviel Spiele fehlst du dem ERC, oder gibt es besondere Vereinbarungen bzgl. der Nationalmannschaft?
Harß: Vom Trainer der Nationalmannschaft, Martin Hinterstocker, habe ich die volle Rückendeckung. Meine Einsätze in der Oberliga werden sich auch positiv bei der Nationalmannschaft auswirken. Die Termine für die Vorbereitungsturniere liegen günstig, so dass es kaum Überschneidungen geben wird. Die Weltmeisterschaft im April in Schweden ist natürlich Pflicht, sofern ich nominiert werde. Bis dahin sollte die Saison für den ERC Sonthofen beendet sein.

Für Sonthofen als Aufsteiger ist die Oberliga natürlich neu. Was traust du der Mannschaft in der kommenden Spielzeit zu?
Harß: Wir haben große Veränderungen im Team und viele Spieler kenne ich noch nicht. Trotzdem sollte der Klassenerhalt möglich sein.

Was ist dein persönliches Ziel in der Saison 2014/15?
Harß: Gesund bleiben und keine Verletzungen bekommen. Eine erfolgreiche Saison mit Sonthofen spielen und dabei immer konstant gute Leistungen abliefern. Das gilt natürlich auch für die WM in Schweden.

Hast du noch einen direkten Wunsch an das Sonthofer Publikum?
Harß: Ja, unterstützt unsere Mannschaft mit eurem zahlreichen Besuch, denn wir werden alles geben, um erfolgreich zu sein. Macht viel und lautstark Stimmung und lasst die Eishalle in Sonthofen zur Festung werden.


Tags:
harß eishockey oberliga oberallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
EV Lindau Islanders verpflichten neuen Trainer - Der Österreicher Franz Sturm übernimmt das Oberligateam
Die EV Lindau Islanders sind bei der Suche nach einer Nachfolge für Chris Stanley fündig geworden. Vorerst bis Saisonende wird der Österreicher Franz ...
Füssen: Bund erhöht Fördersatz für Flachdachsanierung - Zehn Prozent mehr Förderung für Füssener Eisstadion
Sehr gute Nachrichten für die Stadt Füssen hat der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU). Wie ihm der Parlamentarische Staatssekretär ...
Jugendkulturtage 2019 in Sonthofen - Anmeldung zu den Workshops ist bereits möglich
Inzwischen fast schon eine Institution sind die Jugendkulturtage in Sonthofen. Nach den positiven Rückmeldungen der vergangenen drei Jahre werden auch dieses Jahr ...
Bus streift Fußgängerin in Kempten - Kinderwagen kippt samt Kinder um
Am Montag, 14.10.2019, gegen 16.25 Uhr bog ein Busfahrer vom Residenzplatz in die Königstraße ab. Als er sah, dass eine Fußgängerin, die einen ...
Räuberische Erpressung in Immenstadt - Drohungen von Knochenbrüchen fallen
Am Dienstag, gegen 13.00 Uhr sprach ein 15-Jähriger, der mit einem betrunkenen 36-Jährigen unterwegs war, zwei Jugendliche, 15 und 16 Jahre am Marienplatz an ...
Bis zum Winter noch viel zu tun in Oberstdorf - Schanzen- und Langlaufzentrum aber weiterhin im Plan
Dank einer guten Bauplanung und einem vorbildlichen Hand-in-Hand der beteiligten Gewerke konnte der Zeitplan für die Baumaßnahmen in der Audi Arena und im ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sigala feat. Bryn Christopher
Sweet Lovin´
 
Ava Max
Torn
 
Kygo feat. Valerie Broussard
Think About You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum