Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Induktionsherd löst Brand in Küche aus
17.02.2012 - 09:45
Weil sie einen Topf auf einem Induktionsherd zu weit nach hinten gestellt hat, ist die Feuerwehr zur Wohnung einer Hausfrau in Sonthofen ausgerückt.
Durch die Berührung hatte sich eine weitere Platte erhitzt. Eine darauf stehende Plastikschüssel und Prospekte wurden entzündet. Zwar löschte die Frau die Flammen noch selbst ab, allerdings hatte ein aufmerksamer Nachbar die Feuerwehr gerufen. Die Frau und zwei Nachbarn wurden wegen leichter Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum