Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
ALLGÄU/REGIONAL
Tunnel Reinertshofen nahe Hopfen am See gesperrt
Wie die Polizei soeben mitteilte, kam es in einem Umspannwerk nahe Weißensee zu einem Brand. Durch das Feuer sei wohl die Stromversorgung im Tunnel Reinertshofen ausgefallen. Der Tunnel wurde vorübergehend in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Es kommt bereits zu Stauungen auf der Autobahn A7. Die Einsatzkräfte sind vor Ort. (Stand: 11:11 Uhr)
 
Eggaspiel
(Bildquelle: STADT SONTHOFEN)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 15. Februar 2019

Historisches „Egga-Spiel“ in Sonthofen

Am Sonntag, 10. März, um 14 Uhr wird dieses Jahr wieder das traditionelle „Egga-Spiel“ auf dem Sonthofer Marktanger aufgeführt. Präsentiert wird das uralte, vorchristlich-alemannische Brauchtumsspiel nach der Auflösung des Heimatdienstes Sonthofen e. V. erstmalig vom GTEV „Edelweiß“ Sonthofen e. V. Das auf heidnischen Ursprung zurückgehende Pantomimespiel versinnbildlicht den Kampf der Bauern gegen die Urgewalten der Natur. Die das Dämonische verkörpernde Hexe bringt die gewohnte menschliche Ordnung gründlich in Unordnung. An allen Ecken und Enden „eggt“ es an – ein mundartlicher Begriff, der den Allgäuern auch heute noch durchaus geläufig ist.

Der „Kampf“ der Menschen mit den entfesselten Naturgewalten wird symbolisiert durch eindrückliche, handgefertigte Holzmasken die Bauer und Bäuerin, „Bue“ und „Föhl“, Knecht und Magd darstellen ebenso wie die Tierwelt, die durch Pferd, Kuh, „Molle“, Katz und Hund, Sau, „Gockelar“ und Geißbock repräsentiert wird. Die von den Akteuren getragenen Masken sind ganzjährig im Sonthofer Heimathaus ausgestellt.

Dem Spiel geht um 13.30 Uhr ein Umzug der Teilnehmer voraus, der über den Mühlenweg, die Richard-Wager-, Promenade- und Hirnbeinstraße zum Marktanger führt. Hier befindet sich der Bauernhof mit dem Acker, der im Mittelpunkt des Spieles steht und der alsbald Spielwiese für das Treiben der Hexe sein wird, die durch ihr Tun alles gehörig durcheinanderwirbelt. Die musikalische Umrahmung der Veranstaltung übernimmt in gewohnter Weise die Stadtkapelle Sonthofen.

Der „Egga-Brunnen“ am Sonthofer Rathaus – ohnehin Magnet für viele Touristen – erinnert nachhaltig an dieses traditionelle Spiel, das bis jetzt seit 1955 zunächst alle zwei, dann alle drei Jahre vom Heimatdienst Sonthofen e. V. mit Liebe zum Detail traditionsbewusst präsentiert wurde. Die ursprünglich für 2012 vorgesehene Aufführung wurde vom Heimatdienst nach 2013 verlegt, da die Kreisstadt ihr 50-jähriges Stadtjubiläum feierte. Als besondere Aufwertung für das „Egga-Spiel“ wurde dieses als „Festperle“ in das Jubiläumsjahr aufgenommen, was die Wichtigkeit und Wertigkeit der Traditionsveranstaltung für die Stadt dokumentiert.

 

Weitere Informationen bei der Tourist-Info Sonthofen, Rathausplatz 1, Tel. 08321/615-291. (pm)

 


Tags:
eggaspiel sonthofen historisch spiel


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Revolverheld
So wie jetzt
 
The BossHoss feat. The Common Linnets
Jolene
 
OneRepublic
Wherever I Go
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Neuer Holzpenis am Grünten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum