Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Das Allgäu-Team-Sonthofen freut sich über einen gelungenen Punkt
(Bildquelle: Gerwig Löffelholz)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 21. November 2013

Heimspiel für das Allgäu-Team-Sonthofen

Die Volleyball-Damen aus dem oberallgäuer Sonthofen empfangen am kommenden Samstag um 19:30 Uhr das Tabellenschlusslicht VfL Nürnberg. Nach einem knappen Auswärtserfolg in Bad Soden (3:2) will das Allgäu Team Sonthofen mit einem weiteren Erfolg gegen die Mittelfranken seinen dritten Tabellenplatz festigen.

Die Gäste aus Nürnberg sind nach dem Wiederaufstieg in die 2.Volleyball-Bundesliga noch nicht so richtig in Fahrt gekommen. Lediglich ein Sieg gegen die Youngsters aus Dresden steht auf bisher auf der Haben-Seite. Und auch am letzten Wochenende konnten sie beim „Keller-Duell“ gegen den VC Offenburg nur wenig überzeugen und verloren klar mit 0:3.

Sonthofen hingegen konnte mit einer kämpferischen Leistung die TG Bad Soden knapp mit 3:2 besiegen und mit bereits mit 15 Zählern wieder unter die Top-Drei der Liga aufsteigen. Lediglich drei Punkte trennen sie vom Überraschungsspitzenreiter Vilsbiburg II und nur einen Punkt hintere dem Zweitplazierten Chemnitz (16 Punkte).

Somit sind zumindest aufgrund der Tabellensituation die Vorzeichen für das Heimspiel des Allgäu Team Sonthofen gesetzt. Zudem sinnt das Team von Trainer Nikolaj Roppel nach der letzten Heimschlappe gegen Straubing auch auf eine Wiedergutmachung bei den eigenen Fans. Und dass Sie es können und nicht zu unrecht eines der Top-Teams der Liga sind, haben sie in den vorangegangenen Begegnungen bewiesen. Mit dem gewohnt druckvollen Aufschlag und einer konzentrierten Abwehrleistung wollen die Sonthofer Damen gegen den Aufsteiger auf jeden Fall drei Punkte einfahren. Vor allem gilt es für Kapitänin Dominice Steffen und ihr Team keine unnötigen Federn zu lassen, wenn es am darauffolgenden Wochenende (30.11.) beim Tabellenführer Rote Raben Vilsbiburg II eventuell um die direkte Tabellenführung gehen sollte.

Die Zweite Mannschaft des TSV Sonthofen gastiert ebenfalls beim Tabellenletzten ihrer Liga. Beim Schlusslicht der Bayernliga TV Dingolfing wollen die Schützlinge von Trainerin Aehee Kim-Götz weitere drei Punkte einfahren, um nicht erneut in der Abstiegsregion zu landen. (cf)


Tags:
volleyball bundesliga nürnberg allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dan Owen
Radio Tower
 
Sam Fisher & Demi Lovato
What Other People Say
 
Enrique Iglesias
Hero
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum