Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Gegen den BCF Wolfratshausen gab es für den 1. FC Sonthofen ein 1:1- Unentschieden
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Sonntag, 5. April 2015

Glückloses Unentschieden für 1. FC Sonthofen in Wolfratshausen

Patrick Littig fliegt wegen Fehlentscheidung vom Platz

Der 1.FC Sonthofen war beim 1:1 (0:0) Unentschieden auf dem Kunstrasenplatz im Isar-Loisach-Stadion gegen den BCF Wolfratshausen nicht vom Glück verfolgt, denn der Ausgleich der Hausherren fiel erst in der letzten Spielminute.

Unter dem Strich war es eine gerechte Punkteteilung. So wie allerdings die Partie gelaufen ist, wäre für den FCS mehr drin gewesen. Das sah man schon an den Reaktionen unmittelbar nach der Partie. Der BCF jubelte und die Sonthofer Spieler waren konsterniert. Esad Kahric baute seine Jungs aber gleich wieder auf. Der FC-Coach hatte von seinem Team eine kämpferisch gute Leistung gesehen. „Wenn man in der Schlussphase zuerst eine unberechtigte gelb-rote Karte bekommt und dann in der letzten Spielminute noch den Ausgleich kassieren muss, ist das jedoch bitter“, analysierte er. Sein Gegenüber Reiner Leitl sprach von einem glücklichen Punktgewinn, denn zur Halbzeit hätte sein Team bereits 0:2 zurückliegen können. In der zweiten Halbzeit habe seine Mannschaft aber gut gearbeitet und ist dafür am Ende noch belohnt worden. Es war ein typisches Kunstrasenspiel, mit wenigen Torraumszenen. Der FCS arbeitete gut gegen Ball und Gegner und versuchte es mit schnellem Umschaltspiel und langen Bällen in die Spitze. Zwei dieser Steilpässe kamen bis zur Halbzeit durch und Rasmus steuerte jeweils allein auf das Wolfratshauser Tor zu. In der 37. Minute scheiterte er an BCF-Keeper Pradl und kurz darauf setzte er den Ball knapp neben das Tor.

AllgäuHIT-Bildergalerie
BCF Wolfratshausen - FC Sonthofen
 
       
 
       

Als Rasmus nach der Pause vor dem Strafraum gelegt wurde, verwandelte Andreas Maier den direkten Freistoß zur Sonthofer Führung. In der Folge übernahmen die Hausherren die Spielkontrolle und drängten auf den Ausgleich. Der FCS stand tief und versuchte es mit Kontern. Bei einem dieser wenigen Gegenangriffe hätte Jannik Keller die Führung beinahe ausgebaut, doch sein Schuss landete nur am Pfosten. In der Schlussphase überschlugen sich die Ereignisse. Zuerst lag der Unparteiische mit seiner gelb-roten Karte gegen Littig (88.) daneben (sehr ärgerlich für den FCS, da der Spieler bei der ersten Gelbstrafe verwechselt wurde). Kurz darauf konnten die Gäste in Unterzahl eine Strafraumaktion nur unzureichend klären und kassierten dafür durch Güye noch den 1:1 Ausgleich.


Tags:
allgäu oberallgäu fussball bayernliga



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tat vor Ort 2.0 bei der Firma Bosch - Unterstützung für ehrenamtliche Tätigkeiten der Mitarbeiter
Die Firma Bosch unterstützt seine Mitarbeiter, wenn sich diese außerhalb der Arbeitszeit ehrenamtlich einsetzen. Per Bewerbungsverfahren können sie dann ...
Verkehrsunfall in Sulzberg mit Trunkenheit - PKW Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro
Am Montag, 14.10.2019, gegen 03.05 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem Pkw auf der A 980 in Richtung A 7 unterwegs, als er nach der Anschlussstelle Durach im ...
Auffahrunfall in Immenstadt mit leicht verletzten - Sachschaden in Höhe von über 15.000 Euro
Am Sonntag, gegen 12.30 Uhr, befuhr eine 59-Jährige mit ihrem Pkw die Birkenallee in Richtung Immenstadt. Als ein vor ihr fahrender 24-jähriger Pkw-Fahrer nach ...
Voith Turbo schließt 2020 Werk in Sonthofen - Konzernleitung: Fortführen der Produktion wirtschaftlich nicht sinnvoll
Der Maschinen- und Anlagenbauer "Voith Turbo" schließt Ende September 2020 sein Werk in Sonthofen. Entsprechende Informationen von Radio AllgäuHIT ...
FDP fordert Einsatz für Hofgarten-Konzept in Immenstadt - Wettbewerb der Ideen statt Fixierung einiger Stadträte
Die FDP Immenstadt sieht nach dem Aus des Geiger-Projekts in der offen geführten Konzeptentwicklung für das Hofgartenareal den wesentlichen Schritt in eine ...
Wanderin stürzt in den Allgäuer Alpen in den Tod - 54-Jährige verlor am Gaisalphorn den Halt
Tödliche Verletzungen zog sich eine 54-jährige Wanderin aus Oberstaufen bei einem Sturz am Gaisalphorn zu. Die Wanderin wollte Samstagvormittag über eine ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robbie Williams
Be A Boy
 
Lou Gramm
Midnight Blue
 
Gwen Stefani
Rich Girl
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum