Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Gemeinschädliche Sachbeschädigung
11.04.2012 - 07:39
Im Rahmen einer Streifenfahrt im Stadtbereich vernahmen die Beamten der PI Sonthofen gegen 01.15 Uhr ein lautes Geräusch aus Richtung Hochstraße.
Bei einer sofortigen Nachschau wurde festgestellt, dass am Gebäude der Sparkasse eine Metallzierleiste gewaltsam aus ihrer Verankerung gerissen war. Die eingeleitete Fahndung mit Unterstützung von Fußstreifen und einem Pkw-Fahrer führten letztlich zur Festnahme der Randalierer. Der Fahrer des Pkw`s hatte zufälligerweise zwei Jungen und ein Mädchen wegrennen sehen und eine oberflächliche Beschreibung abgeben können. Auf dem Schotterparkplatz in der Immenstädter Straße entdeckte dann eine Fußstreife die drei Jugendlichen, wie sie gegen ein Behinderten-WC einschlugen, an die Außenwand urinierten und versuchten einen Baum zu entwurzeln. Die 16- und 17jährigen Täter aus Sonthofen, Immenstadt und Waltenhofen erwarten nun eine Anzeige, da sie einen Schaden in Höhe von ca. 250.- Euro hinterlassen haben. Ob das Trio für weitere Beschädigungen in Frage kommt wird durch die Polizei noch abgeklärt.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum