Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Fußball: Zweite Mannschaft des 1.FC Sonthofen in der Relegation gefragt
28.05.2013 - 06:32
Im ersten Relegationsspiel um den Klassenerhalt trifft der 1.FC Sonthofen II heute Abend um 18.15 Uhr in Erkheim auf den TSV Burgau aus der Bezirksliga-Nord.
Nur der Sieger dieser Partie bleibt weiter im Rennen um den Klassenerhalt dabei. Gegner Burgau ereilte mit 33 Punkten dasselbe Schicksal wie die Oberallgäuer. Sie gewannen ihr letztes Punktspiel gegen Meitingen 4:2, landeten aber trotzdem auf dem Relegationsrang, weil der direkte Vergleich gegen den punktgleichen SV Ettenbeuren verloren wurde. Sonthofen verlor gegen die ebenfalls punktgleichen Neugablonzer das Hinspiel mit 1:3 und zog auch im Rückspiel mit 2:3 den Kürzeren. Deshalb steht jetzt die Saisonverlängerung an.

Eine reine Nervensache, in der es darauf ankommt, nochmal alle zur Verfügung stehenden Kräfte zu mobilisieren. Trainer Andi Fink kann eine schlagkräftige Mannschaft aufbieten, in der genug Qualität stecken sollte, um den ersten Etappenschritt zu schaffen. Zum Kader hinzustoßen wird Kevin Hailer. Ansonsten dürfte es gegenüber dem 2:1 Sieg in Haunstetten keine Änderungen geben. Im Sonthofer Lager hofft man auf zahlreiche Unterstützung seiner Anhänger. Eine Mitfahrgelegenheit gibt es mit dem Bus ab 15.45 Uhr vom Parkplatz der Firma RS-Getriebe.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum