Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Fachoberschüler präsentieren Nachnutzungskonzepte für ehemalige Bundeswehrstandorte
07.10.2011 - 11:37
Schüler der Fachoberschule in Sonthofen haben Konzepte für die zukünftige Nutzung ehemaliger Bundeswehrstandorte in der oberallgäuer Kreisstadt gemacht.
Diese wurden heute in Sonthofen vorgestellt. Dabei waren für Bürgermeister Hubert Buhl durchaus interessante Vorschläge dabei:

"Das hat mich schon beeindruckt, dass hier nicht irgendwelche Fantasien aufgebaut wurden, sondern dass diese tatsächlich auf Grundlage der Bedürfnisse der Bevölkerung aufbauen. Neben dem, was die Generationen betrifft, Kindergarten, Kindergrippe stand auch der Gesundheitsaspekt mit einer Gesundheitsoase in Sonthofen im Vordergrund. Gerade diese Themen neu aufzunehmen und diese neu aufzunehmen und zu ergänzen war schon ein wertvoller Impuls."

Vor allem in den Umfragen kristallisierte sich eines deutlich heraus: 85 Prozent der befragten jungen Leute wünschten sich neue Nachtclubs, bei der Generation 50+ standen neue Sporthallen im Mittelpunkt. Auch im Wellness- und Gesundheitsbereich gab es Befragungen. 76 Prozent der Touristen wünschen sich zusätzliche Angebote in diesem Bereich. 72 Prozent der Einheimischen würden entsprechende Angebote häufiger in Anspruch nehmen.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum