Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
FCS-Neu-Coach Yusuf Bakircioglu legt viel Wert auf einen schnellen durchdachten Spielaufbau seines Teams.
(Bildquelle: Dieter Latzel)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Mittwoch, 20. Juni 2018

FC Sonthofen-Neu-Coach Yusuf Bakircioglu

Der Bayernligist 1.FC Sonthofen befindet sich nach dem Trainingsstart anfangs der letzten Woche bereits in guter Verfassung. Das erste Vorbereitungsspiel beim Regionalligisten FV Illertissen ging zwar vergangenen Samstag in der Schlussphase ganz knapp mit 0:1 (0:0) verloren. Sonthofen zeigte dabei aber eine starke Vorstellung. Drei Tage später, am Dienstag-Abend, klappte es mit dem Tore schießen bereits wesentlich besser. Das war schon mal eine gelungene Kostprobe, was beim 6:0 (2:0) Testspielsieg gegen den Landesliga-Vertreter SpVgg Kaufbeuren geboten wurde. Vor allem die gute zweite Halbzeit in der die Hausherren klar dominierten, verzückte Neu-Coach Yusuf Bakircioglu.

„Wir haben das Spiel gemacht, den Ball laufen lassen, Chancen rausgespielt und waren richtig kreativ“.

Die jungen Spieler, die sich stark präsentierten und damit den Konkurrenzkampf anheizten, bekamen von ihm ein Sonderlob. Wenn seine Mannschaft dieses Tempo weiter zeige, auch in den Trainingseinheiten, dann sehe es für die Zukunft richtig gut aus. Die Partie war gerade einmal zwei Minuten alt, da traf Gregor Mürkl ins lange Eck zum 1:0. Mitte der ersten Halbzeit visierte Manuel Möß das Torgestänge an. Besser machte es der Sonthofer Neuzugang in der 29. Minute, als er nach einem Pfostenknaller von Kapitän Wiedemann auf 2:0 erhöhte. Die Gäste kamen zwar kurz vor der Pause durch Meisel und gleich nach dem Seitenwechsel durch Mahde zu zwei guten Möglichkeiten, hatten dann aber nichts mehr entgegen zu setzen. Der FCS zog die Zügel nun an und Mürkl schloss eine Musterkombination (65.) zum 3:0 ab. Eine Zeigerumdrehung später schraubte Kesici das Resultat auf 4:0. Die beiden letzten Treffer gelangen Buchmann (83.) und Keller (90.) zum 6:0 Endstand.

Diese Woche Samstag steht um 16.00 Uhr beim TSV Babenhausen die nächste Vorbereitungspartie auf dem Programm. (von Dieter Latzel)

 

1.FC Sonthofen – SpVgg Kaufbeuren 6:0 (2:0)

FV Illertissen – 1.FC Sonthofen 1:0 (0:0)

 

 

 


Tags:
neu-coachyusufbakircioglu 1fcsonthofen spielaufbau allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lukas Graham
Love Someone
 
Ray Dalton
Don´t Make Me Miss You
 
Revolverheld
Liebe auf Distanz
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Aichstetten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum