Moderator: Christoph Fiebig
Sendung: Der AllgäuWECKER
mit Christoph Fiebig
 
 
FCS und SpVgg Hankhofen-Hailing
(Bildquelle: Dieter Latzel)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 26. Oktober 2015

FC Sonthofen ist vorzeitig Herbstmeister

Es war ein hartes Stück Arbeit was der 1.FC Sonthofen zu verrichten hatte, ehe der 2:0 (1:0) Sieg über die SpVgg Hankofen-Hailing fest stand. Die Hausherren zeigten gegen die munter mitspielenden Gäste zwar nicht ihre beste Saisonleistung, waren in den entscheidenden Situationen aber einfach abgezockter.

Mit dem Ergebnis zufrieden sowie einem Lächeln auf den Lippen analysierte FC-Coach Esad Kahric die kurz zuvor zu Ende gegangenen 90 Minuten: „Das war das erwartet schwere Spiel gegen einen starken Gegner, der sich sehr gut präsentierte“. Seine Spieler hätten sich zu viel Druck auferlegt. Es fehlte die Leichtigkeit. Deshalb sei nicht die gewohnte Qualität im Spiel seiner Mannschaft gewesen. Gäste-Trainer Vitus Nagorny schmeckte zwar die Niederlage nicht, er lobte die seinen aber für die ansprechende Leistung. „Es hat jeder gesehen, dass wir dem Spitzenreiter das Leben sehr schwer gemacht haben. Vor dem Tor fehlte uns allerdings die Durchschlagskraft. So müssen wir die Heimreise leider mit leeren Händen antreten“. Die erste Halbzeit verlief weitestgehend ausgeglichen. Beide belauerten sich und versuchten den Anderen zu Fehlern zu zwingen. Bei Hankofen kamen zunächst Biermeier und Spengler zum Abschluss. Auf der Gegenseite landete ein Ball von Keller auf der Querlatte. In der 40. Minute konnte Maier 25 Meter vor dem Gästetor nur durch ein Foul gestoppt werden. Den fälligen Freistoß verwandelte Sonthofens Mittelfeldchef selbst zur 1:0 Pausenführung.

Nach dem Seitenwechsel legten die Niederbayern einen Zahn zu. Sie drängten auf den Ausgleich, blieben aber immer wieder an der gut gestaffelten Sonthofer Defensive hängen. Kahric sagte später, dass ihm die zweite Halbzeit nicht schmeckte. „Wenn wir da bei den Kontern mehr Qualität gezeigt hätten, wäre die Partie früher entschieden gewesen“. So aber dauerte es bis zur 85. Minute ehe die Hausherren bei einem schnellen Angriff über Maier zu Keller, durch Letzteren zum alles entscheidenden 2:0 kamen.  


Tags:
Sport Allgäu Fußball Sieg


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
KIDDO x GASHI
Coming Down
 
BTS
Permission to Dance
 
James Hype
More Than Friends (feat. Kelli-Leigh)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Absolventen de MTA-Schule in Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf St 2009
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum