Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Eishockeyspiel in der Eissporthalle in Sonthofen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Dienstag, 1. Juli 2014

Ex-Kaufbeurer Rob McFeeters kommt

Der Kanadische Stürmer Rob McFeeters geht in der kommenden Saison bei den Bulls auf Torjagd. Der Center ist 34 Jahre alt, 1.80 groß und ist ein 2 Wegespieler. Der Kontakt zu ihm bestand schon seit Mitte der letzten Saison und er ist der Wunschspieler des Trainers. Rob ist verheiratet und wohnt in Kaufbeuren.

Seine sportliche Laufbahn begann McFeeters 1998 in Universitätsteams in Kanada. Insgesamt kam er auf 214 Spiele und konnte dabei 260 Punkte erzielen. Von 2004 bis 2007 war Rob dann in der ECHL aktiv. Seine Ausbeute in 151 Spielen waren 29 Tore und 47 Vorlagen. Ab der Saison 2007 wechselte Rob nach Kaufbeuren. Dort war er 2 Jahre in der Oberliga Süd und 3 Jahre in der 2. Bundesliga für den ESVK aktiv. In 119 Oberligaspielen erzielte er 70 Tore und 121 Vorlagen. Danach folgten drei Spielzeiten für die Kaufbeurer Joker in der 2. Bundesliga. Auch diese Phase gestaltete Rob sehr erfolgreich. In 125 Zeitligaspielen brachte er es auf 37 Tore und 126 Torvorlagen. Diese fünf Jahre zeigen eindeutig über wieviel Qualität Rob McFeeters verfügt. Auch die Tatsache, dass ein Kontingentspieler 5 Jahre bei ein und demselben Verein aktiv ist, spricht für sich.

Ab der Saison 2012/13 verschlug es Rob nach China. Er absolvierte 15 Spiele in der Asia Liga bei China Dragon. Nach seiner eigenen Aussage war das kein so glückliches Engagement, denn die Mannschaft war sehr unterdurchschnittlich besetzt und hat alle Spiele verloren. Deshalb hat Rob in der Wechselfrist die Rückkehr nach Deutschland vollzogen. Für den EV Füssen hat er dann 20 Spiele in der Oberliga gemacht. Dabei war 5-mal als Torschütze erfolgreich und gab 21 Torvorlagen. Nach dieser Saison wollte Rob McFeeters seine weitere Lebensplanung in Kanada ohne Eishockey gestalten. Die Liebe zum Sport und sein persönliches Glück änderten aber seine Planung, so dass er nun in Kaufbeuren seine zweite Heimat gefunden hat.

Trainer Dave Rich kennt Rob sehr gut und schätzt an ihm besonders seinen Teamgeist. Er ist ein Führungsspieler mit viel Erfahrung und er soll das Team der Bulls in der kommenden Spielzeit mit führen.

Besonders seine harte Arbeit im Angriff und  sein bedingungsloser Einsatz in der Defensive zeichnen Rob aus und machen ihn so wertvoll für eine Mannschaft. 

Der Verein hofft mit Rob McFeeters für die nächste Oberliga-spielzeit einen Spieler verpflichtet zu haben, an dem die Fans ihre Freude haben werden. (jn)


Tags:
esvk eishockey mcfeeters sport


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Chainsmokers
Paris
 
5 Seconds Of Summer
Youngblood
 
Reamonn
Million Miles
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Absolventen de MTA-Schule in Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf St 2009
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum