Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Ulrike Müller im Gespräch mit einer Flüchtlingsfamilie in Dietmannsried
(Bildquelle: Abgeordnetenbüro Ulrike Müller)
 
Oberallgäu - Dietmannsried
Donnerstag, 12. Februar 2015

Europaabgeordnete zur Flüchtlingsproblematik in Dietmannsried

„Mit der steigenden Zahl an Flüchtlingen steigen auch die Herausforderungen an Politik und Gesellschaft“, sagt die Europaabgeordnete Ulrike Müller nach einem Gespräch mit ehrenamtlichen Helfern in Dietmannsried/ Oberallgäu.

Vor welchen Herausforderungen die Bürger vor Ort und die Gemeinden stehen, hat sich die Europaabgeordnete der FREIEN WÄHLER bei einem Treffen mit Bürgermeister Werner Endres und dem ansässigen Helferkreis berichten lassen. Dort arbeiten Rathaus-Mitarbeiter und Ehrenamtliche Hand in Hand. Dass Dolmetscher fehlen und es kaum mehr staatlich geförderte Deutsch-Kurse für die Bewerber gebe, sei ein „großes Problem“, sagt Helferkreis-Mitglied Manuela Bischoff und Tina Hartmann von der Caritas Kempten fügt an: „Ein Deutschkurs ist nicht nur ein IntegrationsBeschleuniger, er bietet den Menschen auch Struktur im Tagesablauf.“ Anregungen, um die Situation für die Flüchtlinge in der Region zu verbessern, hat Ulrike Müller in einem Brief an Landrat Anton Klotz zusammengefasst. Müller: „Wir müssen uns schnell auf die Situation einstellen und im Sinne der Menschlichkeit handeln.“ Lotsenkurse für Ehrenamtliche, Möglichkeiten zum Austausch der Helferkreise und Berufsschul-Besuche für die Flüchtlinge seien einige überarbeitungswürdige Punkte. Auf europäischer Ebene fordert die Abgeordnete einen gerechten Länder-Verteilungsschlüssel für die Flüchtlinge nach Wirtschaftskraft und Einwohnerzahl. „Eine Überlegung wäre, die Menschen bereits an den deutschen Botschaften im nächstgelegenen Land zu registrieren, um schon frühzeitig eine Vorbereitung zu ermöglichen und das schmutzige Geschäft der Schlepperbanden auszutrocknen“, erklärt Müller. 


Tags:
ulrike müller allgäu flüchtling anton klotz


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dagny
Come Over
 
Gigi D´Agostino & LA Vision
In & Out
 
Jonas Blue
What I Like About You (feat. Theresa Rex)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Aichstetten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum