Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Eissporthalle Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 26. Oktober 2015

ERC siegt in Garfing

Nach langer Zeit haben die Oberallgäuer wieder Punkte in Grafing gewinnen können und das in einem verrückten Eishockeyspiel. Insgesamt 15 Tore bekamen die Zuschauer am Sonntagabend von beiden Teams präsentiert. Wobei beide Trainer mit dem Defensivspiel ihrer Mannschaft nicht einverstanden waren.

Klostersee war sofort hellwach und setzte Sonthofen unter Druck. Es dauerte 4 Minuten und die Gastgeber hatten einen Feldspieler mehr auf dem Eis. Klostersees Ausländer, Cole Gunner brachte in Überzahl seine Mannschaft in Führung. Für Sonthofen war dies der Weckruf, denn eine Minute später konnte Jordan Baker ausgleichen. In der 10. Minute war es dann Sonthofens Kapitän Grimm der sein Team in Führung brachte. Es dauerte aber nur eine Minute und Klostersee konterte Sonthofen eiskalt aus. Torschütze war Raphael Käfer und dabei stellte sich die Schwarz-Gelbe Defensive schlecht an. Ein Überzahlspiel in der 15. Spielminute bescherte den Gastgeber dann die 3:2 Führung durch Valentin Scharpf. 50 Sekunden vor Drittelende wurde Sonthofen wiederum bei eigenen Angriff durch einen unnötigen Scheibenverlust ausgekontert. Torschütze war Philipp Quinlan der Jenny Harß keine Abwehrmöglichkeit lies.

In der Drittelpause muss Sonthofens Trainer, Dave Rich wohl sehr deutliche Worte gesprochen haben, denn Sonthofen kam viel präsenter aus der Kabine. Auch die Umstellung in den Angriffsformationen brachte Belebung in das Sonthofer Spiel. Nach einer Minute im Mitteldrittel war es Anton Pertl in Überzahl der den Anschlusstreffer zum 3:4 schoss. Zwei Minuten später brachte Umstellung erste Erfolge, denn Marc Sill stellte den Spielstand auf 4:4. Sonthofen hatte nun mehr vom Spiel, musst aber höllisch achtgeben, denn Klostersee war immer brandgefährlich. So in der 34. Minute schlug Raphael Käfer wieder zu und die Hausherren führten mit 5:4. Sonthofen bekam kurze Zeit später ein Überzahlspiel zugesprochen und Marc Sill konnte den Ausgleich zum 5:5 herstellen. Damit gingen beide Teams in die Kabine und die Entscheidung war auf den letzten Spielabschnitt vertagt. Nach drei Minuten war dann Daniel Rau der Torschütze zur 5:6 Führung von Sonthofen. Es kam noch besser, denn sechs Minuten später schlug Sonthofen in Überzahl wieder zu. Torschütze war Michael Grimm zum 5:7. Zehn Minuten vor Ende des Spiels wurde es wieder spannend. Sonthofens Brückner wurde nach einem Check gegen den Kopf und Nackenbereich mit einer 5+ Spieldauerstrafe belegt, so dass Klostersee die Möglichkeit bekam wieder zu verkürzen. Dies gelang auch nach 2 Minuten in Überzahl. Torschütze war Cole Gunner der seine Mannschaft auf 6:7 heranbrachte. Die folgenden Spielminuten waren Schwerstarbeit für die Oberallgäuer Defensive. Ein Puck gewinn im eigenen Drittel durch Sonthofens Marc Sill wurde durch Jordan Baker erfolgreich zum 6:8 abgeschlossen. Den Schlusspunkt setzte dann Craig Voakes mit einem Empty-Net-Goale 40 Sekunden vor Spielende. Mit diesem Auswärtssieg hat der ERC zwei wichtige Punkte erkämpft und konnte seinen Tabellenplatz behaupten. 


Tags:
Eishockey Sport Allgäu Sieg


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pizzera & Jaus
Liebe zum Mitnehmen
 
Marina and The Diamonds
Primadonna
 
Purple Disco Machine & Sophie and the Giants
Hypnotized
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum