Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 

ERC Sonthofen verstärkt Abwehrbollwerk
10.09.2011 - 11:10
Der amtierende bayerische Eishockeymeister verstärkt noch einmal seine Defensivabteilung. Der 21-jährige Magnus Lang wechselt von Füssen ins Oberallgäu.
Hintergrund seien Probleme bei Nachwuchsspieler Christoph Michael, der nach einer Knieoperation vorerst nicht auflaufen wird. Außerdem hat auch Thomas Köcheler noch immer Schwierigkeiten mit seiner Niere, teilte Vorstand Mike Henkel gegenüber AllgäuHIT mit. Köcheler war zu Beginn der vergangenen Bayernligasaison in einem Spiel der zweiten Mannschaft in Oberstdorf schwer verletzt worden. Er hatte in der Meistersaison keine Partie bestreiten können.

"Vor diesem Hintergrund haben wir Magnus Lang verpflichtet, der uns in der Verteidigung mit Sicherheit weiterhelfen wird. Vor diesem Hintergrund dürfte klar sein, dass wir mit einem sicheren Ausfall und einem noch nicht vollständig wiederhergestellten Spieler auf Sicherheit setzen müssen", so Henkel.

Lang hatte am Freitagabend beim Testspiel gegen seinen vorherigen Verein, den EV Füssen, seinen Einstand bei den Sonthofnern gefeiert.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum