Moderator: Alexander Tauscher
mit Alexander Tauscher
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Eishockeyspiel in der Eissporthalle in Sonthofen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Dienstag, 14. Oktober 2014

ERC Sonthofen mit unglücklicher Niederlage

Das Fazit des Spiels in Deggendorf lautet, die an diesem Abend bessere Mannschaft hat verloren. Dafür kann man sich nichts kaufen, aber das Team ist intakt und zieht voll mit. Förderlizenztorwart Korbinian Sertl wurde von seinem Stammverein für das Spiel in Deggendorf nicht freigegeben. Deshalb kam Eigengewächs Fabian Schütze wieder zum Zug.

Gleich ab Beginn versuchte Deggendorf die Bulls durch ihre schnelle und offensive Spielweise zu beeindrucken. Nach kurzer Zeit hatte sich Sonthofen auf den Gegner eingestellt und kam nun immer besser in den Spielaufbau. Auf beiden Seiten mussten die Defensivreihen hellwach sein um nicht in Rückstand zu geraten. Nach sieben Spielminuten waren es die Gastgeber die durch einen Fehler den ersten Treffer für ihre Mannschaft erzielen konnten. Torschütze Patrick Beck marschierte einfach durch die beiden Verteidiger hindurch und versenkte den Puck im Netz der Bulls. Im weiteren Verlauf erarbeitete sich der ERC sehr gute Möglichkeiten, scheiterte aber immer wieder am Goalie der Gastgeber.  Dieser hielt sein Team mehrmals im Spiel. 62 Sekunden vor Drittelende erhöhte Deggendorf auf 2:0. Torschütze war Daniel Möhle, der einen Puck aus der Luft abfälschte.

Das zweite Drittel gehörte dem ERC Sonthofen. Angriff auf Angriff wurde vorgetragen und man setzte die Gastgeber gehörig unter Druck. In dieser Phase konnten sie sich bei ihrem weiterhin sehr guten Torwart bedanken, dass Sonthofen noch keine Tore erzielen konnte. In der 30. Spielminute war es dann Rob McFeeters, der den Anschlusstreffer endlich schaffte.  Die weiteren Chancen konnten leider nicht zum Ausgleichstreffer genutzt werden.

Mit dem Spielstand von 2:1 begann das Schlussdrittel. Sonthofen kam aus der Kabine und setzte die Gastgeber weiter gehörig unter Druck. Leider scheiterte man immer wieder am Torwart der Deggendorfer. Nach 50 Minuten war es dann aber endlich geschafft. Eine schöne Kombination von Brad Miller und Janne Kujala verwertete Pavel Vit zum vielumjubelten Ausgleich. In der Eishalle in Deggendorf war es zu diesem Zeitpunkt sehr ruhig, denn Sonthofen war in dieser Phase klar besser und tonangebend. 21 Sekunden später kam dann der Nackenschlag für den ERC Sonthofen. Ein Schuss von der blauen Linie landete im Sonthofener Tor. Damit führte Deggendorf wieder mit 3:2. Torschütze war Kontingentverteidiger Stanislav Fatyka für die Gastgeber. Der ERC versuchte alles und erarbeitete sich gute Möglichkeiten, könnte diese aber nicht nutzen. Kurz vor Ende der Partie nahm Trainer Rich seinen Goalie zugunsten eines weiteren Feldspielers vom Eis. Leider ohne Erfolg, denn Deggendorf konnte 33 Sekunden vor Spielende das 4. Tor erzielen.

Beide Trainer waren sich in der Pressekonferenz einig, dass die Gastgeber einen glücklichen Sieg errungen haben. Sonthofens Trainer, Dave Rich sagte, dass Fehler in der Oberliga sofort bestraft werden und das Team Goalie Schütze weiterhin unterstützen muss. (jn)


Tags:
eishockey oberallgäu ercsonthofen oberliga


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ofenbach
Be Mine
 
Taylor Swift
Love Story (Taylor´s Version)
 
Tones and I
Never Seen The Rain
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum